Sony: PlayStation-Team erhält neuen Chef - zum 2. Mal in zwei Jahren

Sony, PlayStation 4, PS4, Design, Sony PlayStation 4, Controller, Sony PS4, DualShock 4 Bildquelle: Sony
Die PlayStation-Sparte des japanischen Elektronikkonzerns Sony bekommt zum zweiten Mal in weniger als zwei Jahren einen neuen Chef. Sony macht ausgerechnet einen erfahrenen Marketing-Mann zum Leiter der Abteilung, die auch für die Spielkonsole zuständig ist. Wie Sony heute mitteilte, übernimmt in Kürze Jim Ryan als Präsident die Leitung von Sony Interactive Entertainment. Zuvor war er bereits Chef der Vertriebs- und Marketing-Abteilung für die Konsole und die anderen Unterhaltungsprodukte von Sony. Anscheinend hofft das Unternehmen, dass Ryan die Verkäufe der hauseigenen Konsolen noch einmal ankurbeln kann, jetzt wo die PlayStation 4 kurz vor ihrer Ablösung durch eine neue Gerätegeneration steht.


Ryan ist bereits die zweite Neubesetzung für den Posten des Chefs von Sony Interactive Entertainment in einer vergleichsweise kurzen Zeit. Er übernimmt den Posten von John Kodera, der die Unternehmenssparte erst seit Oktober 2017 anführte. Zuvor hatte mit Andrew House ein Mann den Chefposten geräumt, der immerhin gut sechs Jahre für die Gaming-Sparte von Sony zuständig war.

Kodera wird nun nur noch Stellvertreter von Ryan sein und sich auf die Online-Dienste rund um die PlayStation konzentrieren. Sony-Chef Ken Yoshida begründete den Umbau des PlayStation-Managements mit dem Wunsch, eine "langfristige Entwicklung" der PlayStation-Plattform und weiteres Wachstum im Netzwerk-Bereich erzielen zu wollen.

Die Wechsel an der Spitze der PlayStation-Sparte erfolgt zu einem kritischen Zeitpunkt, denn aktuell bereitet das Unternehmen wohl die Vorstellung eines Nachfolgers der PlayStation 4 vor. Noch in diesem Jahr könnte es soweit sein. Bis dahin muss man jedoch auch die Finanzwelt glücklich machen, hatte Sony doch erst in der letzten Woche Geschäftszahlen gemeldet, die hinter den Erwartungen zurückblieben, was auch auf die schwindende Attraktivität der PS4 zurückgeführt wird. Die Konsole war im November 2013 erstmals auf den Markt gekommen. Sony, PlayStation 4, PS4, Design, Sony PlayStation 4, Controller, Sony PS4, DualShock 4 Sony, PlayStation 4, PS4, Design, Sony PlayStation 4, Controller, Sony PS4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden