An dieser Stelle ist unser Jahr zu Ende - Einen guten Rutsch euch allen!

Licht, Silvester, Feuerwerk Bildquelle: Fieldington (CC BY-SA 3.0)
Das Internet und vor allem seine beliebtesten Dienste sind untergegangen. Ihr habt es bestimmt bemerkt, oder? Wenn nicht, habt ihr im Mai dann doch den richtigen Abzweig in der Zeitlinie genommen und nicht dummerweise jenen, in dem die Kritiker der neuen europäischen Datenschutz-Grundverordnung Recht hatten. Seit dem letzten Winter waren die düsteren Prognosen hinsichtlich der DSGVO, die dann im Frühjahr auch umfassend in Kraft trat, so richtig heiß gelaufen. Am Ende verpuffte aber fast alles in einem lauen Lüftchen. Nichts wurde so heiß gegessen, wie es gekocht wurde. Selbst die vorhergesagte große Abmahnwelle ist schlicht nicht einmal ein wenig in Fahrt gekommen. Die Effekte beschränkten sich so im Wesentlichen auf eine Reihe zusätzlicher Nachfragen, mit denen noch einmal ausstehende Genehmigungen für die Verarbeitung einiger Daten eingeholt wurden.

So blieb die DSGVO letztlich ein Stück weit auch eine Metapher auf die ganze Tech-Branche. Unentwegt passieren zwar Dinge, Technologien werden weiterentwickelt und neue Dienste kommen voran - der große Umsturz bleibt aber an allen Fronten aus. Das heißt am Ende aber weingstens auch, dass man sich nicht mehr auf jeden Hype einlassen muss, sondern auch mal konzentrierter hinschauen kann, an welchen Stellen Veränderungen tatsächlich Vorteile mit sich bringen.

Kleiner, aber nicht unwichtiger

Und so funktionieren inzwischen sogar die Weiterentwicklungen der Betriebssystem-Plattformen. Noch vor wenigen Jahren brachte Microsoft beispielsweise in großen Abständen umfassende Windows-Upgrades auf den Markt, die dann für ordentlich Trubel sorgten. Inzwischen gibt es standardmäßig halbjährlich die neuen Releases und es ist so ausreichend Raum, auch kleineren Neuerungen die Beachtung zu schenken, die sie ja manchmal auch wirklich verdienen.

Wir hoffen natürlich, dass wir es von Seiten der WinFuture.de-Redaktion schaffen, diese Entwicklungen in eurem Sinne zu begleiten. Die vielfältigen Hinweise und Kritiken dazu werden in jedem Fall wahrgenommen und oft auch bei der weiteren Arbeit berücksichtigt - daher an dieser Stelle ein großes Danke an alle, die uns ihr Feedback zukommen ließen.

Und natürlich wünschen wir allen Lesern und Partnern einen guten Rutsch und einen tollen Start ins neue Jahr. Wir lesen uns morgen wieder! Silvester Licht, Silvester, Feuerwerk Licht, Silvester, Feuerwerk Fieldington (CC BY-SA 3.0)
Mehr zum Thema: WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr ERAY Inspektionskamera, IP68 Wasserdicht/1200P HD/2MP/8 LEDs/8mm/Semi-Rigid Boreskopkamera, Drahtlose Endoskopkamera für Auto, Haus und Arbeit, Kompatibel mit Android, iOS, Windows und MacERAY Inspektionskamera, IP68 Wasserdicht/1200P HD/2MP/8 LEDs/8mm/Semi-Rigid Boreskopkamera, Drahtlose Endoskopkamera für Auto, Haus und Arbeit, Kompatibel mit Android, iOS, Windows und Mac
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25

Tipp einsenden