Neues watchOS 5.1.1 soll Apple Watch nicht mehr lahmlegen

smartwatch, Apple Watch, Apple Watch Series 4 Bildquelle: 9to5Mac
Apple hat mit dem WatchOS 5.1.1 ein Update für sein Uhren-Betriebssystem veröffentlicht. Die letzte Version der Software war fehlerhaft und führte zu Smartwatches, die nicht mehr richtig booteten. Die neue Fassung hat das Problem nicht, kann aber die bereits kaputten Uhren auch nicht retten. Nachdem Apple das frisch veröffentlichte Update auf WatchOS 5.1 schnellstens wieder zurück ziehen musste, weil es zu Boot-Schleifen bei der Apple Watch Series 4 führte, ist nun mit WatchOS 5.1.1 eine fehlerbereinigte Version erschienen. Wer jedoch frühzeitig auf WatchOS 5.1 aktualisiert hat und nun eine funktionsunfähige Apple Watch hat, kann die Uhr auch nicht mit dem Update reparieren - sie bootet schlicht dauerhaft und kommt gar nicht mehr in den Aktualisierungsmodus. Die Betroffenen müssen sich mit dem Service von Apple in Verbindung setzen und die Uhr dann zurückschicken. Einige Nutzer, die dies taten, berichten, dass sie noch immer auf ihre Uhr warten. Apple Watch Series 4Die neue Series 4 der Apple Watch Das neue Uhren-Betriebssystem bietet die gleichen Neuerungen wie WatchOS 5.1. Dazu gehört die Unterstützung für Gruppen-FaceTime, wobei auf der Smartwatch nur Audiokonferenzen möglich sind. Die Rechenleistung der Uhr scheint zu schwach zu sein, um gleichzeitig Videos anzuzeigen. Außerdem beinhaltet das Update mehr als 70 neue Emoji-Charaktere, die auch in MacOS Mojave 10.14.1 und iOS 12.1 eingebaut sind.

Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4
Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4Apple Watch Series 4

Sturz-Notruf und mehr Farbe

Das Update soll auch die Notruffunktion verbessern, die bei Stürzen automatisch nach einiger Zeit ausgelöst wird. Für die Apple Watch Series 4 beinhaltet WatchOS 5.1.1 außerdem eine neue Vollbildoption "Color" für die Uhrzifferblätter. Der Nutzer kann dabei einen von dutzenden Farbtönen für die Individualisierung der Uhr wählen.

Das Update für WatchOS 5.1.1 kann ab sofort über die Begleit-App auf dem iPhone auf die Uhr gespielt werden. Doch Achtung: Die Apple Watch beginnt mit System-Update nur, wenn der Akku zu mindestens 50 Prozent gefüllt ist und die Uhr auf der Ladeschale liegt. Das gekoppelte iPhone muss sich in der Nähe der Uhr und im selben WLAN wie diese befinden.


Siehe auch:
smartwatch, Apple Watch, Apple Watch Series 4 smartwatch, Apple Watch, Apple Watch Series 4 9to5Mac
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden