Lenovo plant ein faltbares 13 Zoll-Tablet zusammen mit LG Display

Lenovo, LG Display, faltbar, Faltbares Display Bildquelle: ETNews
Langsam verdichten sich die Informationen, welches Unternehmen als erstes mit einem faltbaren Display für Endverbraucher auf dem Markt kommen könnte: Nach den bereits seit Jahren immer wieder gezeigten Prototypen verdichten sich nun die Hinweise, dass Lenovo mit LG Display an einem entsprechenden Gerät arbeitet. Laut einem Bericht des gewöhnlich sehr gut informierten Online-Magazins ETNews wollen Lenovo und LG Display gemeinsam ein 13 Zoll großes Tablet mit faltbarem Display herausbringen. Die Details stammen aus Industriekreisen, also von Personen, die in dem Herstellungsprozess für das neuartige Display eingebunden sind. Faltbare Displays LG und LenovoSo könnte ein faltbares Display aussehen

Tablet mit Falt-Mechanismus

Wie weit die beiden Unternehmen mit der Entwicklung bereits sind, ist derzeit nicht bekannt. Es gibt aber ein paar Details über das Gerät, das von Lenovo kommen soll. Zunächst heißt es, dass Lenovo planen soll, einen Marktstart in der zweiten Jahreshälfte 2019 in Angriff zu nehmen. Lenovo hat dem Bericht zufolge nach Marktanalysen beschlossen, zunächst auf ein faltbares Tablet zu setzen und nicht wie häufig vermutet ein Smartphone mit der Technologie zu entwickeln, da man für ein Tablet ein größeres Zielpublikum erwartet. Zudem soll das größere Format einen Vorteil für die noch junge Falt-Technik haben.

Es soll sich dann um ein 13 Zoll großes Tablet handeln, das in der Mitte faltbar ist und dann eine Display-Diagonale von immer noch zwischen 8 und 9 Zoll hat. Rein rechnerisch wäre es bei einem Seitenverhältnis von 4:3 im gefalteten Zustand fast 9 Zoll groß, schreibt ET News. Bei einem Seitenverhältnis von 16:9 wäre es nach dem Falten rund 8 Zoll groß. Das sind aber nur Vermutungen. Genaue Informationen dazu gibt es derzeit noch nicht.

LG Display soll aber nicht nur Lenovo als Kunden für die Technologie gewonnen haben. Weitere Partner arbeiten an entsprechenden Geräten.

Von Samsung heißt es in der Gerüchteküche sogar, dass der Konzern noch in diesem Jahr sein erstes faltbares Display vorstellen will. Wann man dann mit einem Marktstart rechnen kann, ist aber noch vollkommen offen.


Siehe auch:
Lenovo, LG Display, faltbar, Faltbares Display Lenovo, LG Display, faltbar, Faltbares Display ETNews
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Lenovos Aktienkurs

Lenovo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:55 Uhr WLAN Smart Steckdose, Twakie Intelligente Plug Wifi Alexa Steckdosen Fernbedienbar mit 2 USB Ports (4.2A Shared) , Kompatibel mit Alexa Echo und Google Home, IFTTT, ETL gelistet, Kein Hub erforderlichWLAN Smart Steckdose, Twakie Intelligente Plug Wifi Alexa Steckdosen Fernbedienbar mit 2 USB Ports (4.2A Shared) , Kompatibel mit Alexa Echo und Google Home, IFTTT, ETL gelistet, Kein Hub erforderlich
Original Amazon-Preis
15,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,40

Tipp einsenden