Microsoft Surface Pro 6: Leak soll neues Modell zeigen, Zweifel bleiben

Tablet, Leak, Microsoft Surface, Microsoft Surface Pro 6 Bildquelle: Tinhte.vn
Am 02. Oktober hat Microsoft zu einem Hardware-Event in New York geladen, wo ein Nachfolger für das Surface Pro vom letzten Jahr und eventuell auch ein neues Microsoft-Laptop erwartet wird. Jetzt soll sich das Microsoft Surface Pro 6 aber schon vorab im Netz zeigen. Der ausführliche "Leak" will einen Ausblick auf Designänderungen und weitere Anpassungen geben können, lässt aber auch Raum für reichlich Zweifel.

Das Microsoft Surface Pro 6 zeigt sich vor der offiziellen Vorstellung

Was wird Microsoft am 2. Oktober in New York vorstellen? Auf diese Frage will jetzt eine vietnamesische Seite zumindest teilweise Antwort geben können. Tinhte.vn liefert unzählige Bilder und ein paar Informationen zur verbauten Hardware-Ausrüstung und stellt ein angebliches Microsoft Surface Pro 6 sogar in einem kurzen Video genauer vor. Wir fassen euch alle Informationen im Anschluss zusammen. Microsoft Surface Pro 6Angebliches Surface Pro 6 mit Intel Core i5-8250U

Dieses Jahr bekommt das Surface Pro eine Nummer

Hat Microsoft im letzten Jahr noch auf den Zusatz einer Nummer verzichtet, wird das Gerät in diesem Jahr Surface Pro 6 heißen. Auf den ersten Blick zeigen sich dabei beim Design nur wenig Anpassungen: Microsoft bietet hier einen Hybrid-Laptop mit 12,3 Zoll Display, mit einer Auflösung von 2736 x 1824 Pixeln. Der PixelSense-Bildschirm dürfte somit vollkommen identisch zum Vorgänger sein

Auf der linken Seite findet sich ein Kopfhörer-Anschluss. Auf der rechten Seite bringt Microsoft einen Mini-Display-Port, USB und den Microsoft Connector für den Strom- und Accessory-Anschluss unter. Wer hier in diesem Jahr auf ein Update mit USB-Type-C gehofft hatte, wird also leider enttäuscht - man kann sich sicher sein, dass diese Entscheidung auch nach der offiziellen Vorstellung für Kritik sorgen wird.

Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6
Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6Microsoft Surface Pro 6

Bessere Hardware

Wie es sich für ein Produkt-Update gehört, bringt auch das Surface Pro 6 neue Hardware unter der Haube mit. Im gezeigten Gerät sorgt ein Intel Core i5-8250U bei Leistung, Energie-Bedarf und Abwärme für bessere Werte als im Surface Pro des Vorjahres. Der Chip ist anders als zuvor ein vierkerniger SoC, der mit 1,6 Gigahertz Basistakt arbeitet und maximal 3,4 GHz erreicht.

Dass Microsoft ausgerechnet Chips aus der inzwischen gut ein Jahr alten Intel "Kaby Lake-R"-Familie verbaut, scheint angesichts der Verfügbarkeit der neueren "Whiskey Lake"-SoCs wie dem Intel Core i5-8265U überraschend. Letztlich ist es aber auch nichts neues, dass Microsoft etwas ältere Prozessoren verwendet, zumal die neuen "Whiskey Lake"-SoCs nur geringfügige Performance-Zuwächse mit sich bringen.

Dazu gesellen sich 8 GB RAM und 128 GB Speicher sowie die Anschluss-Standards Wi-Fi (802.11ac) und Bluetooth 4.1. Bei den teureren Modellen des Surface Pro 6 kommt vermutlich der Intel Core i7-8550U in Kombination mit bis zu 16 Gigabyte Arbeitsspeicher und maximal einem Terabyte großen SSDs zum Einsatz. Beim Akku und den diversen Zubehörprodukten für das Surface Pro dürfte sich kaum etwas geändert haben.

Warum es reichlich Gründe für Zweifel an der Echtheit an diesem 'Leak' gibt

Aktuell gibt es rund um den Artikel und das Video aus Vietnam einige Gründe, an den Angaben zu zweifeln. So taucht auf einem der Fotos der Kollegen die Modellnummer 1796 auf - jene Nummer, die auf dem Surface Pro der fünften Generation zu finden ist. Normalerweise ändert sich bei Microsoft selbst bei kleineren Hardware-Änderungen auch die Modellnummer, wie das Surface Pro der fünften Generation mit LTE beweist, das als "Model 1807" bezeichnet wird. Microsoft Surface Pro 6Modellnummer 1796 - eigentlich die Modellnummer des Surface Pro der 5. Generation Dennoch wäre es denkbar, dass Microsoft beim neuen Surface Pro 6 - das auch im Handel genau diesen Namen tragen wird - angesichts des identischen Äußeren und einer einfachen Umstellung auf neuere SoCs an der gleichen Modellnummer festhält - zwar äußerst ungewöhnlich, aber eben doch denkbar. Darüber hinaus konnte Tinhte.vn in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich vorab über Produkte berichten, die erst später erschienen - konkret das iPhone 7 und das iPad 2.

Microsoft Surface Pro 6 - Wenn es denn stimmt
Display 12,3 Zoll (2736 x 1824 Pixel)
Prozessor 8. Generation Intel Core i5-8250U
Arbeitsspeicher 8 GB RAM
Speicher 128 GB SSD
Grafik Intel UHD Graphics 620
Anschlüsse Mini Display Port
USB-Anschluss (Kein USB-C)
Microsoft Connector
3,5mm Klinke
Wireless Anschlüsse WLan 802.11 a/b/g/n/ac
Bluetooth 4.1
Tablet, Leak, Microsoft Surface, Microsoft Surface Pro 6 Tablet, Leak, Microsoft Surface, Microsoft Surface Pro 6 Tinhte.vn
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:50 Uhr Persevere WLAN Repeater mesh SystemPersevere WLAN Repeater mesh System
Original Amazon-Preis
46,99
Im Preisvergleich ab
46,99
Blitzangebot-Preis
36,54
Ersparnis zu Amazon 22% oder 10,45
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden