Chinesische Suchmaschine Baidu bald auch bei uns?

Internet & Webdienste Google hat in Sachen Internet-Suche vor allen in den USA und Europa die Nase vorn. Während Google, Yahoo und Microsoft in der westlichen Welt um Marktanteile ringen, ist in China mit Baidu.com ein weiterer großer Suchmaschinenbetreiber entstanden. ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Super, bin gespannt wann ich dann Pornos damit finden kann :)
 
@cH40z-Lord: Hoffe dein Mitteilungsbedürfnis hört an der Stelle auf. Oder magste dem rest hier noch erzählen wie das letzte mal war ... so mit deiner liebevollen rechten/linken hand? ... tse tse .. leute gibts
 
@guggug: es gibt linksschüttler?
 
@guggug: Von Ironie hast du wohl noch herzlich wenig gehört, oder ? http://de.wikipedia.org/wiki/Ironie
 
Vielleicht linkshändler?
 
@guggug: JA, die gibt es :)
 
@nils16: Habe gelesen, wenn man es sich mit der linken Hand als Rechtshänder macht (und umgekehrt) soll es viel intensiever sein. :)
 
@nils16: es heißt aber dann doch Linkshänder und nicht Händler :)
 
@nils16: Das Spiel nennt sich "Die andere"...
 
@nils16: Es gibt auch ziemlich linke Händler ^^
 
@nils16: www.kreativesonanieren.de .. keine ahnung ob es die seite noch gibt =) Bin grad auf der Arbeit und will es somit auch net testen =)
 
Wenn man so eure Kommentare ließt finden sich wohl auch in google und co genug Anleitung zum Schütteln ^^
Warum lasst ihr net einfach eure Freundin auch ihren Spaß haben und lasst sie ran ^^
 
@deischatten: Gute Idee. Nur ist eine Freundin auch eine Voraussetzung dafür.
 
Da ja hier die Schüttelexperten vereint sind, was man ja wer eine Freundin hat....und wenn ihr bis jetzt nix vermisst....Bleibt bei euren Angewohnheiten! (Id**ten!)
 
Irgendwie erinnert mich das Design der Seite an was. Ich kann mich nur nicht mehr erinnern. :)
 
@SirDaemian: google *g*? daran hab ich jedenfalls sofort gedacht :-)
 
@SirDaemian, zoeck: Wie sonst - abgesehen von noch mehr Werbung, von der die Chinesen wohl weniger haben (kann kein Chinesisch...) - sollte denn eine Suchmaschine aussehen? Suchfeld, Navigation, ...
 
@rallef:Naja die Seite muss ja vom Design nicht so aussehen wie die von Google. Sie könnte ja auch ein anderes haben. Yahoo oder Fireball sehen ja auch nicht aus wie Google. Oder?
 
Das Ding können die sich an den Hut nageln.
 
ACHTUNG! ACHTUNG! Ich suche einen Sinnvollen Kommentar, der das Niveau (kein Hautpflegemittel) hebt. :D
 
@Datalohr: Versuch es doch einmal mit der Chinesischen Suchmaschine Baidu. Vielleicht findet die sowas.
 
super! wir brauchen dringend eine suchmaschine, die uns bei jeder suchanfrage den kommunismus nahelegt..
 
@Magnifizienz: Mich würde es nicht wundern, wenn die chinesische Version der Suchmaschine (natürlich ist es dann die einzige Suchmaschine, die die Chinesen benutzen dürfen), schwarze Teile der Geschichte nicht finden darf.
 
@Magnifizienz: Der Gedanke mag zwar naheliegen, ist aber eine kommerzielle Firma. Siehe baidu.com -> About - Infos für Investoren (auf Englisch) oder so ähnlich. Sonst würden die nicht in JP einen Ableger MIT P*rn anbieten, der dann zu Hause extra zensiert werden müsste. Übrigens - OT: Ich kenne kein kapitalistischeres Land als gerade China, in USA z. B. gibt' s im Gegensatz dazu massig Sicherheitsbestimmungen, ein Sozialwesen usw...
 
Find ich toll, werde ich sicherlich sofort nutzen, wenn Baidu auch bei uns kommt. Konkurrenz belebt für gewöhnlich das Geschäft. Rein optisch steht baidu.cn google in nichts nach und eventuell in google vorhandene features, die mir fehlen würden falls baid sie nicht hätte, fallen mir spontan keine ein.
 
@Monte: Ich persönlich finde die Bildersuche und die Darstellung dieser Ergebnisse von Live.com wesentlich besser. Was Google und die Chinesensuchmaschine angeht zählt natürlich dann das Ergebnis. Theoretisch braucht man die News und die ganzen anderen Funktionen ja nicht. Diese Übersetzungsfunktion ist zwar eine gute Idee, aber an der Umsetzung hapert es noch arg.
 
ich finde wwww.kartoo.com ganz interessant. Kann man schneller Informationen finden, und die Darstellung besonders interessant ist.
 
Baidu, hmm. Da war doch mal was mit einer Toolbar, die im Zusammenhang mit irgendwelcher Software ungefragt installiert wurde und als Adware zu bezeichnen war und sich nicht mal eben so auf die Schnelle wieder deinstallieren ließ.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte