Google soll vor der Übernahme der Smartphone-Sparte von HTC stehen

Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL
Google hat anfangs mit seinen Nexus-Smartphones erschwingliche Entwicklergeräte im Angebot gehabt, seit dem Vorjahr und den Pixel-Geräten will man aber im Premium-Segment mitmischen. Derzeit lässt man die Hardware noch bei Partnern herstellen, doch Berichten zufolge soll Google in den letzten Zügen bei Verhandlungen mit HTC sein.
Und Google soll mit dem Hersteller aus Taiwan nicht bloß Gespräche bezüglich einer Kooperation führen, sondern viel mehr als das: Denn die Kalifornier sollen nach Informationen mehrerer taiwanesischer Medien wie CTEE eine Übernahme der Smartphone-Sparte von HTC vorbereiten. Der Hersteller würde sich damit von seinem bisherigen Kerngeschäft trennen und sich auf das Geschäft mit Virtual Reality konzentrieren.

Smartphones wie Blei in den Regalen

Dass es HTC alles andere als gut geht, ist mitnichten ein Geheimnis. Die Mobilsparte sorgte seit Jahren für tiefrote Zahlen, zuletzt gab es lediglich dank der VR-Brille HTC Vive einen Hoffnungsschimmer. Die Smartphones von HTC liegen indes wie Blei in den Regalen, einen Hit konnte man schon lange nicht mehr landen. So hat das HTC 10 enttäuscht, auch das jüngste HTC U11 konnte keine Trendumkehr schaffen.


Google indes hat prall gefüllte Kassen und hat verstärkt Ambitionen auf dem Hardware- bzw. Mobil-Markt. Angesichts der Schwäche von HTC und der langjährigen guten Beziehung zwischen den Unternehmen könnten die Kalifornier hier tatsächlich zugreifen. Laut Focus Taiwan muss HTC auch handeln, da man weitere Verluste schlichtweg nicht überleben würde.

Die Verhandlungen sollen jedenfalls die "finale Stufe" erreicht haben, kommentieren wollten die beiden Firmen den möglichen Deal aber erwartungsgemäß nicht. Es wäre übrigens nicht das erste Mal, dass Google einen Smartphone-Hersteller übernimmt: Denn zwischen 2012 und 2014 waren die Kalifornier in Besitz von Motorola Mobility, das Geschäft dürfte aber in erster Linie dazu gedient haben, an die Patente von Motorola zu kommen.

Siehe auch: HTC vor dem Ende - Management prüft schon "strategische Optionen"
Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL Smartphone, Google, Htc, Nexus, Pixel, Google Pixel, Google Pixel XL, Marlin, HTC Pixel, M1, Google Smartphone, HTC Pixel XL
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr 2 Port eSATA & 2 Port SATA 3.0 Seriell ATA zu PCI-E Express Kartencontroller Non-Raid Adapter Konverter 6,0 Gbit / s ASM1061 Chipsatz, von Hommie2 Port eSATA & 2 Port SATA 3.0 Seriell ATA zu PCI-E Express Kartencontroller Non-Raid Adapter Konverter 6,0 Gbit / s ASM1061 Chipsatz, von Hommie
Original Amazon-Preis
18,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,14
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,84

Googles Aktienkurs in Euro

Alphabet Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden