Profitabelstes Unternehmen: Samsung stößt Apple vom Thron

Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Gesichtserkennung, Samsung Galaxy S8 Plus, Biometrie, Samsung Galaxy S8+, Galaxy S8+ Bildquelle: Samsung
Der koreanische Elektronikriese hat neue Quartalszahlen vorgelegt und ver­dient demnach inzwischen sogar mehr als Apple. Intel konnte zudem als führender Chiphersteller abgelöst werden. Als sprudelnde Geldquelle erweist sich für Samsung vor allem die Fertigung von Speicherchips, in die der IT-Riese schon seit Jahren kräftig investiert.
In der erst vor einigen Tagen aktualisierten Fortune 500-Liste der profitabelsten Un­ter­neh­men liegt Apple aufs Jahr gerechnet mit einem Gewinn von rund 46 Milliarden US Dollar immer noch auf Platz 1 und Samsung mit ca. 19 Milliarden US-Dollar auf Platz 10. Was das zweite Quartal betrifft, kann Samsung Apple aber bereits vom Thron stoßen. Um­ge­rech­net 54,7 Milliarden US Dollar haben die Koreaner alleine da verdient. Apple konnte im Ver­gleichs­zeit­raum einen ebenfalls nicht gerade mageren Gewinn von rund 10,6 Milliarden US Dollar verbuchen.
Samsung erreichte damit einen Gewinnsprung von über 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Vor allem das Chipgeschäft spült den Koreanern kräftig Geld in die Taschen. Mit diesen alleine erlöste der Konzern 7,1 Milliarden US Dollar und damit inzwischen mehr als der bisherige Branchenführer Intel (3,8 Milliarden US Dollar). Verantwortlich für das starke Wachstum ist vor allem das Geschäft mit DRAM-Speicherchips und Flash-Modulen für SSD-Laufwerke, die in­zwischen im Massenmarkt angekommen sind.

Mobilgeschäft wieder auf Kurs

Auch mit dem Verkauf von Smartphones kann Samsung wieder gut Geld verdienen. Nach dem Totalausfall des Galaxy Note 7 wegen brennender Akkus im letzten Jahr hat sich die Mobilfunksparte wieder erholt. Etwas mehr als 4 Milliarden US Dollar konnte Samsung durch Mobilgeräte verdienen, und stößt damit wieder in Bereiche vor dem Note 7-Ausfall vor. Den ersten Platz auf dem Mobilfunkmarkt hat Samsung bereits seit dem Frühjahr wieder inne. Das Flagschiff Galaxy S8 / S8+ verkauft sich gut und mit dem Galaxy Note 8 plant Samsung seinen einst tadellosen Ruf auch bei den Phablets wieder herzustellen. Dass Samsung Apple als profitabelster IT-Konzern dauerhaft ablöst, ist durchaus denkbar. Schließlich dominieren die Koreaner auch den Markt für OLED-Displays mit einem Marktanteil von 95 Prozent und werden künftig auch an fast jedem verkauften iPhone-Spezial mitverdienen. Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Gesichtserkennung, Samsung Galaxy S8 Plus, Biometrie, Samsung Galaxy S8+, Galaxy S8+ Samsung, Samsung Galaxy, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Gesichtserkennung, Samsung Galaxy S8 Plus, Biometrie, Samsung Galaxy S8+, Galaxy S8+ Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden