Windows 10: Build 16251 steht nun Insidern im Fast Ring zur Verfügung

IFA 2015, IFA 2016, Microsoft Logo, Messestand, Microsoft Booth, Microsoft IFA
Das Redmonder Unternehmen Microsoft hat nach zwei Wochen weitere Vorab-Versionen für am Insider-Programm registrierte Nutzer des Betriebssystems Windows 10 veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um den Build 16251 für den Desktop sowie Build 15235 für mobile Nutzer.
Da der Release-Zeitraum des Windows 10 Fall Creators Update immer näher rückt, enthält der zur Verfügung gestellte Preview-Build 16251 hauptsächlich kleinere Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen. In der Einstellungs-App gibt es nun einen Phone-Bereich, der speziell von Nutzern mit einem Android- oder iOS-Gerät genutzt werden kann. Anschließend können mit den entsprechenden Apps von Microsoft auf dem Smartphone Funktionen wie das Öffnen einer Internetseite oder das Teilen von Inhalten vorgenommen werden.


Neue Funktion für Windows 10 Mobile

Zusätzlich wurden einige Verbesserungen an der digitalen Sprachassistentin Cortana vorgenommen. Vollkommen überraschend hat Microsoft eine neue Funktion in den aktuellen Preview-Build für die mobile Variante des Betriebssystems integriert. Die von vielen Nutzern als praktisch angesehene Continuum-Funktion verfügt ab sofort auch über einen Porträt-Modus, sodass sich auch vertikal aufgestellte Monitore mit dem Smartphone ansteuern lassen, ohne dass dabei schwerwiegende Probleme auftreten.

Wie üblich können am Insider-Programm registrierte Teilnehmer die Aktualisierung herunterladen, indem die Windows Update-Rubrik in den Systemeinstellungen aufgerufen wird. Wann sich das Update ebenfalls von den Nutzern im Slow Ring herunterladen lässt, bleibt zum jetzigen Zeitpunkt noch offen. Es gilt als wahrscheinlich, dass dies in den nächsten Wochen der Fall sein wird und der Build darüber hinaus auch als ISO-Datei heruntergeladen werden kann. IFA 2015, IFA 2016, Microsoft Logo, Messestand, Microsoft Booth, Microsoft IFA IFA 2015, IFA 2016, Microsoft Logo, Messestand, Microsoft Booth, Microsoft IFA
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden