OnePlus 5: Erster Beweis für neues Top-Smartphone - Launch in Kürze?

OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ Bildquelle: OnePlus
Die chinesische Firma OnePlus sorgte mit ihren vergleichsweise günstigen Smartphones mit Flaggschiff-Ausstattung in den letzten Jahren immer wieder für Aufsehen. Jetzt gibt es erste konkrete Anzeichen für die baldige Einführung eines vollkommen neuen High-End-Modells, denn das vermeintliche "OnePlus 5" ist erstmals in einer Behördendatenbank aufgetaucht.
Dass OnePlus auch dieses Jahr wieder ein Top-Smartphone auf den Markt werfen dürfte, steht wohl außer Frage. Offen ist natürlich weiterhin wann und auch zu den technischen Details liegen bisher keinerlei Angaben vor. Immerhin steht aber eine der geplanten Modellnummern fest, denn beim chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) ist jetzt ein Gerät mit der Bezeichnung OnePlus A5000 aufgetaucht. OnePlus 5OnePlus A5000 in der Datenbank des chinesischen MIIT Das chinesische Portal Sohu IT berichtete erstmals über diesen Umstand und ein Blick in die Datenbank des MIIT bestätigt, dass das OnePlus A5000 dort tatsächlich zur Zertifizierung für den chinesischen Markt geprüft wurde und inzwischen seine Freigabe anscheinend auch schon erhalten hat. Damit dürfte es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis OnePlus das Gerät offiziell vorstellt.

Ausgehend von der Modellnummer lässt sich wohl auch auf den Namen des Geräts schließen, da OnePlus in der Vergangenheit ähnlich vorging - das OnePlus One ist Modell A100x, das OnePlus 2 ist Modell A200x, das OnePlus 3 ist Modell A300x und das OnePlus 3T trägt die Modellnummer A3010. Hält man an diesem Schema fest, wird Modell A5000 wohl das OnePlus 5 sein.

Auch für das Überspringen der Zahl 4 gibt es eine einfache Begründung, denn in der chinesischen Kultur gilt sie als unheilbringend, weil sie ausgesprochen dem Wort für "Tod" oder "Sterben" ähnlich klingt. In vielen Fällen wird in China und einigen anderen asiatischen Ländern deshalb auf die Verwendung der Zahl 4 verzichtet, so dass in Fahrstühlen zum Beispiel oft alle Stockwerke mit einer 4 fehlen.

Zur Hardware des OnePlus 5 liegen bisher noch keine belastbaren Informationen vor. Gerüchten zufolge wird allerdings ein Qualcomm Snapdragon 835 Octacore-SoC die Basis bilden, der auch in diversen anderen Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2017 zu finden sein dürfte. Hinzu kommen angeblich bis zu acht Gigabyte Arbeitsspeicher, wobei man bei diesen Angaben natürlich wie bei den meisten Gerüchten vorsichtig sein sollte. OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ OnePlus, OnePlus Smartphone, One+ OnePlus
Mehr zum Thema: Qualcomm
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr Gaming-Mauspad und Schreibtischschutz, 90 x 40 cmGaming-Mauspad und Schreibtischschutz, 90 x 40 cm
Original Amazon-Preis
11,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
9,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,40

Tipp einsenden