Aus Nexus wird Pixel: Googles Smartphones bekommen neue Namen

Google, Logo, Nexus, Nexus 5, Google Nexus Bildquelle: Google
Diese Woche wurde bekannt, dass Google plant, die Marke Nexus in Rente zu schicken. Dazu hat sich der Suchmaschinenriese zwar bisher nicht geäußert, nun hat ein renommiertes Blog weitere Infos zum Aus von "Nexus" erfahren und nennt einen Nachfolgernamen: Pixel. Dieser ist den meisten wohl ein Begriff, denn so heißen auch die Google-eigenen Chromebooks.
Fest stand bisher, dass die nächsten Google-Smartphones von HTC entwickelt werden, aktuell sind dazu nur die Codenamen bekannt, nämlich Sailfish und Marlin. Zuletzt hieß es dazu, dass diese nicht mehr als "Nexus" laufen werden. Nun berichtet Android Police, dass der neue Name Pixel lauten wird.

Pixel und Pixel XL

Genauer gesagt wird das kleinere der beiden Geräte, also die Sailfish genannte Variante mit 5,0 Zoll, Pixel heißen, das 5,5 Zoll messende Marlin wird als Pixel XL verkauft werden. Android Police schreibt, dass man diese Information von gleich zwei unabhängigen Quellen erfahren habe und sich ziemlich sicher ist, dass diese Angaben auch stimmen. Man merkt zudem an, dass eine der beiden Quellen sich in Vergangenheit bereits als "außergewöhnlich zuverlässig" erwiesen hat.

Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"
Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"Google Nexus "Sailfish"

Nicht in Erfahrung bringen konnte man den Preis oder auch, warum Google sich zu dieser Umbenennung entschlossen hat. Außerdem heißt es (allerdings merkt das Blog an, dass es hier unsicherer wird), dass Google plant, Pixel und Pixel XL als die ersten Smartphones zu vermarkten, die Google selbst baut.

Das aber würde nicht der Wahrheit entsprechen, da definitiv HTC die beiden Smartphones baut. Allerdings ist im Fall der Google-Smartphones der Übergang zwischen OEM (Original Equipment Manufacturer) und ODM (Original Design Manufacturer) schon immer fließend gewesen. Man kann diese Information aber sicherlich so interpretieren, dass Google markentechnisch in den Vordergrund rückt und HTC kaum bis nicht genannt wird.

Siehe auch: Google soll Ende für den Namen Nexus bzw. Stock-Android planen Asus, Nexus 7, Google Nexus 7 Asus, Nexus 7, Google Nexus 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden