HTC will mit seinem One A9s die "Metall-Oberklasse" neu definieren

Smartphone, Htc, metall, HTC A9s Bildquelle: HTC
Der taiwanesische Hersteller HTC, der früher einmal zu den ganz Großen des Geschäfts gezählt hat, ist auf der IFA zwar vertreten, einen großen Event veranstaltet man allerdings nicht. Man führt neue Smartphones inzwischen ohne viel Tamtam ein und verschickt lediglich Pressemitteilungen, so auch beim neuen HTC A9s.
Ob man die Bedeutung eines Herstellers und seines Produktes an der Größe des IFA-Events messen kann, sei einmal dahingestellt, denn letztlich muss das Produkt selbst überzeugen. Beobachtet man den Aufwand, den Samsung, Huawei und Co. zur IFA auffahren, dann spielt HTC inzwischen eine Nebenrolle.

Das Unternehmen, das sich inzwischen als "Innovationsführer in den Bereichen Mobiltechnologie und Virtual Reality" bezeichnet, zeigt mit dem One A9s, dass man nicht unbedingt eine riesige Veranstaltung braucht, um ein interessantes Smartphone vorzustellen. Denn das HTC One A9s ist ein solides, wenngleich auch alles andere als sensationelles Smartphone, das vor allem mit einem Metallgehäuse überzeugen will. Der Hersteller spricht dennoch von "Metall-Oberklasse".

Das Gerät hat einen 5-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, das ergibt eine Pixeldichte von 294ppi. Geschützt ist das Panel durch Gorilla Glass, die Version gibt HTC allerdings nicht an, wir tippen aber auf Nummer 3.

HTC One A9sHTC One A9sHTC One A9sHTC One A9s

Unter der Haube steckt eine MediaTek-Achtkern-CPU, genauer gesagt der Helio P10-Prozessor. In Sachen Arbeitsspeicher werden im Rahmen der technischen Daten zwei Varianten angegeben: Die Version mit 16 GB hat 2 GB RAM, in der Ausgabe mit 32 internen Gigabyte sind 3 GB Arbeitsspeicher zu finden.

Für Fotos steht auf der Rückseite eine Kamera mit 13 Megapixeln zur Verfügung, diese hat eine ƒ/2,2-Blende und 28,3 Millimeter Brennweite. Vorne sind es fünf Megapixel. Die Kapazität des Akkus beträgt 2300 mAh. Weitere technische Spezifikationen sind auf der Übersicht der technischen Daten auf der HTC-Seite zu finden.

Ein konkretes Datum nennt HTC nicht, sondern gibt lediglich an, dass das HTC One A9s rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft im vierten Quartal in Deutschland, Österreich und der Schweiz in den Farbvarianten Cast Iron und Aqua Silver zu einer UVP von 299,- Euro bzw. CHF 299,- im Fachhandel erhältlich sein wird. Smartphone, Htc, metall, HTC A9s Smartphone, Htc, metall, HTC A9s HTC
Mehr zum Thema: HTC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Original Amazon-Preis
74,98
Im Preisvergleich ab
68,96
Blitzangebot-Preis
59,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,08

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden