Samsung Galaxy Tab 4 Advanced mit Octacore & Android 6.0 aufgepeppt

Samsung, Galaxy Tab, Samsung Galaxy Tab 4, Samsung Galaxy Tab 4 Advanced, SM-T536 Bildquelle: Samsung
Der koreanische Elektronikriese Samsung hat mit dem Galaxy Tab 4 Advanced 10.1 SM-T536 sein neues, günstigstes 10,1-Zoll-Tablet offiziell gemacht. Das Gerät verbindet ein altbekanntes Design mit neuer Technik, denn es kommt jetzt ein aktueller Octacore-SoC aus der hauseigenen Exynos-Reihe zum Einsatz.
Das Samsung Galaxy Tab 4 Advanced war vor einiger Zeit erstmals in einer Benchmark-Datenbank aufgetaucht, wird aber erst jetzt auch mit einem eigenen Produkteintrag gelistet. Es handelt sich um eine Art verbesserte Version des Galaxy Tab 4 10.1, bei der man am Design des Vorgängers festhält und wie schon im Fall der Galaxy Tab S2 New Edition Tablets lediglich unter der Haube merkliche Verbesserungen vornimmt. Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung spendiert seinem günstigsten 10-Zoll-Tablet einen Octacore-SoC & Android 6.0 So wird hier weiterhin ein 10,1 Zoll großes WXGA-Display mit 1280x800 Pixeln verbaut, das somit keine sonderlich hohe Auflösung erreicht. Es handelt sich wahrscheinlich immerhin um ein Panel, das eine geringe Blickwinkelabhängigkeit aufweist. Auf Pen-Support muss man natürlich verzichten, schließlich bewegen wir uns hier am absolut unteren Ende der Preisskala.

Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536
Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536Samsung Galaxy Tab SM-T536

Die technische Basis bildet nun der auch im gestern vorgestellten Galaxy Tab A 10.1 (2016) verwendete Exynos 7870 Octacore-SoC aus Samsungs eigener Fertigung. Dabei handelt es sich um einen achtkernigen ARM Cortex-A53-Prozessor, der mit maximal 1,6 Gigahertz arbeitet und somit eine recht ordentliche Leistung für ein Einsteiger-Tablet bieten dürfte. Der Chip bekommt immerhin zwei Gigabyte Arbeitsspeicher spendiert und es sind ganze 32 GB interner Flash-Speicher an Bord, die mittels MicroSD-Kartenslot erweitert werden können.

Darüber hinaus sind zwei Kameras mit jeweils zwei und fünf Megapixeln Auflösung an Bord, wobei keine der beiden Cams einen Blitz hat und lediglich die rückwärtige Kamera auch 720p-Videos unterstützt. Gigabit-WLAN, Bluetooth 4.1 und GPS werden ebenfalls unterstützt, eine LTE-Version wird es vom Galaxy Tab 4 Advanced SM-T536 aber anscheinend nicht geben.

Mit 487 Gramm Gewicht und 7,9 Millimetern Dicke bewegt sich das Gerät auf einem für diese Größenklasse bei Tablets üblichen Niveau. Der Akku ist mit 6800mAh relativ groß und soll damit im WLAN-Betrieb bis zu neun Stunden durchhalten. Als Betriebssystem kommt hier das inzwischen bei Samsung übliche Android 6.0 "Marshmallow" mit der hauseigenen TouchWiz-Oberfläche zum Einsatz. Zum Preis hat sich der Hersteller bisher ebenso wenig geäußert wie zu der Frage, ob das Gerät auch hierzulande auf den Markt kommen soll. Tablet, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy Tab, Samsung Tablet, Samsung Galaxy Tab 4 Advanced, Samsung Galaxy Tab 4 10.1 Advanced Tablet, Samsung, Galaxy, Samsung Galaxy Tab, Samsung Tablet, Samsung Galaxy Tab 4 Advanced, Samsung Galaxy Tab 4 10.1 Advanced Samsung
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren3
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden