Point Of View: Windows 10-Tablet mit alternativem Ständer-Design

Tablet, Windows 10 Tablet, Windows Tablet, Point Of View, Point Of View WinTab 11C006 Bildquelle: Point Of View
Der niederländische Hardware-Anbieter Point Of View bringt mit dem WinTab-11C006 ein trotz sperrigem Namen mit einer ungewöhnlichen und gerade deshalb interessanten Ständer-Konstruktion versehenes Windows 10-Tablet auf den Markt. Das Gerät ist im 11,6-Zoll-Format gehalten und bietet trotz Atom-Basis eine Full-HD-Auflösung.
Das Point Of View Tab 11C006 steckt in einem anscheinend vollständig aus Kunststoff gefertigten Display, das zumindest farblich an das Microsoft Surface erinnert. Anders als beim Surface ist der auf der Rückseite angebrachte Klappständer aber am unteren Rand des Tablets befestigt wie es auch bei Lenovos Yoga-Tablets der Fall ist. Er wird also beim Aufstellen nach unten geklappt, wobei unklar ist, ob er sich in mehreren Stufen oder gar stufenlos einstellen lässt, um verschiedene Winkel zu ermöglichen.

Point Of View WinTab 11C006Point Of View WinTab 11C006Point Of View WinTab 11C006Point Of View WinTab 11C006

Am unteren Rand des Tablets befinden sich neben den Scharnieren für den Klappständer auch noch die üblichen POGO-Pins, über die ein per USB mit dem Gerät zu verbindendes Hardware-Keyboard in Form eines dünnen Covers angeschlossen werden kann. Dieses bietet nicht nur eine Tastatur von "voller Größe", sondern hat auch ein integriertes Trackpad. Offenbar sind zwischen den Scharnieren auch noch Lautsprecher untergebracht, die in Richtung des Nutzers abstrahlen.

Das Point Of View Tab-11C006 hat ein 11,6 Zoll großes IPS-Display mit geringer Blickwinkelabhängigkeit und löst mit 1920x1080 Pixeln auf. Im Innern werkelt ein Intel Atom X5-Z8300 Quadcore-SoC, dessen vier x86-Kerne normalerweise mit 1,44 Gigahertz Basistakt arbeiten und bei Bedarf auf bis zu 1,84 GHz beschleunigen. Leider verbaut man hier erneut nur magere zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, was das Multitasking unter Windows 10 unnötig erschwert. Hinzu kommen spärliche 32 GB interner Flash-Speicher, die immerhin mittels MicroSD-Kartenslot einfach erweitert werden können.

Hinzu kommen eine 5-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 2-MP-Webcam auf der Front. Außerdem gibt es das übliche N-WLAN und Bluetooth 4.0 wobei auch eine 3G-Variante in Arbeit zu sein scheint. Am Gehäuse befinden sich gleich zwei USB-2.0-Ports von voller Größe, ein MiniHDMI-Ausgang und ein kombinierter Audioport. Mit 13 Millimetern Dicke ist das Tablet keineswegs dünn und fällt mit 870 Gramm zudem relativ schwer aus. Dies dürfte vor allem auch dem 9200mAh großen Akku geschuldet sein, der vergleichsweise mächtig ausfällt. Durch die Tastatur kommen noch einmal 400 Gramm an Gewicht hinzu. Das Gesamtpaket wird für rund 330 Euro in den Handel kommen. Tablet, Windows 10 Tablet, Windows Tablet, Point Of View, Point Of View WinTab 11C006 Tablet, Windows 10 Tablet, Windows Tablet, Point Of View, Point Of View WinTab 11C006 Point Of View
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden