Vine App für Windows 10 PCs & Tablets ist da - ohne Kamera-Support

Windows 10, Vine, Vine für Windows Bildquelle: Microsoft/Vine
Microsoft hat überraschend die Verfügbarkeit von Vine für Windows bekanntgegeben. Ab sofort steht die Video-Mikroblogging-App somit sowohl für Windows 10 auf dem Desktop und Tablets zur Verfügung. Eine mobile Variante - eigentlich ja das Haupteinsatzgebiet von Vine -gibt es ja schon länger im Store.
Wie Microsoft in einem Eintrag in seinem offiziellen Windows-Blog bekanntgab, kann Vine für PCs nun im Store heruntergeladen werden. Die App bietet wie die mobile Variante die Möglichkeit, die zahllosen Mini-Clips der mehr oder weniger bekannten Vine-User in einer eigenen Umgebung außerhalb des Browsers zu durchforsten. Dabei kann der Nutzer seinen Lieblingen folgen, sich über neue Vines benachrichtigen lassen oder auch nach bestimmten Clips suchen.

Vine für Windows 10 PCs & TabletsVine für Windows 10 PCs & TabletsVine für Windows 10 PCs & TabletsVine für Windows 10 PCs & Tablets

Darüber hinaus stehen diverse Themenkanäle zur Verfügung, in denen die Clips zu Musik, Tanz, Comedy oder auch Sport zusammengefasst werden. Der Zugang zu den Inhalten ist auch ohne ein dediziertes Vine-Konto möglich. Hinzu kommen Erkundungsfunktionen, mit denen man angeblich in der Lage ist, beliebte Vines noch vor ihrer viralen Verbreitung zu entdecken.

Microsoft zufolge unterstützt Vine für Windows 10 auf Desktop- auf Tablet-PCs auch die speziellen Features des Betriebssystems. Es gibt somit auch eine Anbindung an die Live-Tiles in Startmenü oder Startscreen, eine sich anpassende Benutzeroberfläche sowie Drag-and-Drop-Funktionen. Wer will kann seine Lieblings-Nutzer oder -Kanäle auch in Form eines Live-Tiles im Startmenü anpinnen. Wird ein bestimmter Account, dem der Nutzer folgt, angepinnt, werden die neuesten Vine-Veröffentlichungen auch in Form einer Vorschau im Live-Tile angezeigt.

Um neue Vines über die App zu veröffentlichen, kann entweder die integrierte Upload-Funktion nutzen oder per Drag and Drop Videos vom jeweiligen PC in die App ziehen. Will man sich einen bestimmten Clip ansehen, muss man lediglich die Maus darüber bewegen oder ihn bei Touchgeräten antippen. Einen großen Nachteil hat die neue App (noch): man kann leider nicht die im jeweiligen PC oder Tablet verbaute Webcam anzapfen, um einen eigenen Vine-Loop aufzunehmen. Das Zuschneiden und Veröffentlichen von vorhandenen Clips vom eigenen PC ist aber möglich.

Vine für Windows 10 PCs & Tablets
jetzt im Windows Store herunterladen
Windows 10, Vine, Vine für Windows Windows 10, Vine, Vine für Windows Microsoft/Vine
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Tipp einsenden