"Dark": Netflix kündigt seine erste deutsche Serien-Produktion an

Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming, Hauptquartier Bildquelle: Netflix
Der Streaming-Riese Netflix investiert viel Geld in eigenproduzierte Inhalte, insbesondere Serien. Der deutschsprachige Markt gilt als besonders wichtig, hier hat man sich aber von Hauptkonkurrent Amazon ein wenig die Show stehlen lassen, der Prime-Anbieter ist Netflix mit der Präsentation der ersten Streaming-Serie zuvorgekommen. Der Marktführer zieht nun aber mit "Dark" nach.

Übernatürliche Familiensaga

Vor zwei Wochen hat der Versandhändler "Wanted" vorgestellt, diese Serie von und mit Matthias Schweighöfer wird 2017 auf Amazon Prime zu sehen sein. Ebenfalls im nächsten Jahr wird Netflix seine erste deutsche Produktion mit dem Titel "Dark" starten. Laut dem Medienmagazin DWDL handelt es sich hier um eine übernatürliche Familiensaga, diese soll zehn Folgen mit jeweils einer Stunde haben.

Dark handelt von vier Familien in einer typischen deutschen Kleinstadt. In dieser verschwinden dann eines Tages zwei Kinder auf mysteriöse Weise, was die vermeintliche heile Welt auseinanderreißt und dunkle Geheimnisse offenbart. Die Mystery-Anteile dürften jedenfalls recht hoch sein, da die Geschichte im Verlauf der Serie im Jahr 1986 landet. Wie es heißt, sind die Schicksale der vier Familien auf tragische Weise durch Raum und Zeit miteinander verknüpft.

Produziert wird Dark von Wiedemann & Berg Television, die Regie übernimmt Baran bo Odar, der Schweizer war zuletzt für den Hacker-Thriller "Who Am I - Kein System ist sicher" verantwortlich. Dieser freut sich erwartungsgemäß sehr auf die Zusammenarbeit mit Netflix: "In die Familie aufgenommen zu werden, die so großartige Serien wie 'House of Cards' und 'Bloodline' hervorgebracht hat, ist uns eine enorme Ehre."

Auch bei Netflix ist man begeistert: "Dark erzählt eine unglaubliche deutsche Geschichte, die auch ein weltweites Publikum ansprechen wird", sagte Erik Barmack, Vice President of Original Series des Streaming-Anbieters. Die Produktion wird noch in diesem Jahr starten, wer in den Hauptrollen zu sehen sein wird, ist bislang nicht bekannt.

Siehe auch: Amazon stellt seine erste dt. Serie mit Matthias Schweighöfer vor Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming, Hauptquartier Logo, Netflix, Videoplattform, Videostreaming, Hauptquartier Netflix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Original Amazon-Preis
102,45
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
98,21
Ersparnis zu Amazon 4% oder 4,24
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden