Ultra-HD: ZDF stellt im Mai die erste "Terra X"-Folge in 4K bereit

LG, Fernseher, 4K, Ultra HD, Ces 2014 Bildquelle: LG
Die TV-Geräte-Hersteller trommeln seit einer ganzen Weile auf der Ultra-HD-Pauke und versuchen, entsprechende in "4K" aufgelöste Fernseher als das nächste große Ding zu verkaufen. Grund dafür ist natürlich, dass der Markt in der Krise steckt. Bisher fehlt für einen UHD-Durchbruch aber vor allem eines: Inhalte. Einen vorsichtigen Anfang macht nun das ZDF.

Neue Maßstäbe für Bild und Ton

Denn das ZDF hat nun angekündigt, dass man derzeit die erste in Ultra-HD aufgelöste Sendung produziert: Die Terra X-Folge mit dem Arbeitstitel "Geheimnis Wolfskind" wird man im Mai bereitstellen. Eine klassische Ausstrahlung im Fernsehen ist hier natürlich noch nicht möglich bzw. vorgesehen, weshalb man die Dokumentation über das Netz in dieser auch 4K genannten Auflösung anbieten wird.

Die Terra-X-Produktion wird auch aus einem anderen Grund etwas Neues sein. Denn laut Area DVD wird hier "7.1 plus 4"-Audio zum Einsatz kommen, dieses wird in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) umgesetzt. Besonderheit dieser Tonlösung im MPEG-H-Format sind zusätzliche Töne von oben.

360-Grad-Version

Doch die Doku soll sogar noch mehr bieten: Es wird überdies eine 360-Grad-Fassung der Sendung geben, diese erfordert am besten eine Virtual-Reality-Brille wie Oculus Rift. Es wird aber eine Version geben bzw. wird es möglich sein, den Rundum-Blick auch mit Maus durchzuführen.

Wie das in etwa aussehen wird, kann man schon jetzt erleben, da das ZDF bereits im Vorjahr eine 3D-Doku zum Thema Vulkane veröffentlicht hat. Allerdings war das noch so etwas wie eine erste Demonstration der neuen Technik, da es nur einen kurzen Clip mit Rundumblick gab, im Anschluss konnte man ein Standbild mit zusätzlichen Informationen abrufen.

In der im Mai ausgestrahlten Doku wird es um die so genannten Wolfskinder gehen, die isoliert von Menschen von Tieren aufgezogen worden sind bzw. mit ihnen aufgewachsen sind. LG, Fernseher, 4K, Ultra HD, Ces 2014 LG, Fernseher, 4K, Ultra HD, Ces 2014 LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:25 Uhr Tontec10,1 Zoll 1280x800 IPS Raspberry Pi Screen Display LCD TFT Monitor mit Fernbedienung,Treiberplatine,2AV einschließlich Ausgelöst Automatische Umschaltung für Backup-Kamera,HDMI,VGA-Eingängesa
Tontec10,1 Zoll 1280x800 IPS Raspberry Pi Screen Display LCD TFT Monitor mit Fernbedienung,Treiberplatine,2AV einschließlich Ausgelöst Automatische Umschaltung für Backup-Kamera,HDMI,VGA-Eingängesa
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
69,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 20,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden