ZTE Blade A452: Günstiges 5-Zoll-Smartphone mit 4000mAh-Akku

Zte, Android Smartphone, ZTE Smartphone, ZTE Blade A452, A452 Bildquelle: ZTE
Der chinesische Hersteller ZTE bringt ohne großes Brimborium ein neues, günstiges Mittelklasse-Smartphone auf den deutschen Markt, das mit einem sehr großen Akku auf sich aufmerksam macht. Ganze 4000mAh soll der Stromspeicher des ZTE Blade A452 fassen und dürfte dem 5-Zoll-Gerät somit eine außerordentliche Laufzeit bescheren.
Das ZTE Blade A452 ist im Grunde der Versuch des chinesischen Anbieters, ein Gegenstück zum Motorola Moto G der dritten Generation zu schaffen. Das Gerät bietet ein 5,0 Zoll großes Display mit 1280x720 Pixeln Auflösung und einem IPS-Panel. Unter der Haube steckt der MediaTek MT6735P Quadcore-SoC, der mit vier 64-Bit-fähigen Kernen arbeitet, die eine Taktrate von 1,3 Gigahertz erreichen. Der Chip bringt auch das integrierte LTE-Modem mit, das Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s ermöglicht.

ZTE Blade A452ZTE Blade A452ZTE Blade A452ZTE Blade A452
ZTE Blade A452ZTE Blade A452ZTE Blade A452ZTE Blade A452

Der Arbeitsspeicher ist beim ZTE Blade A452 ein Gigabyte groß, während der interne Flash-Speicher acht GB fässt und per MicroSD-Kartenslot erweitert werden kann. Trotz des vergleichsweise geringen Preises wird das A452 mit einer 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite ausgerüstet, der ein simpler LED-Blitz zur Seite steht. Die Frontkamera muss im Gegenzug mit recht mageren zwei Megapixeln auskommen.

Hinzu kommen natürlich N-WLAN und Bluetooth 4.0, auf NFC und ähnliche Premium-Features muss man aber verzichten, auch wenn immerhin LTE-Support gegeben ist. Dual-SIM-Unterstützung ist hier ebenfalls vorhanden. Besonders hervorzuheben ist jedoch der Akku, denn das Blade A452 von ZTE wird eine Kapazität von immerhin 4000mAh haben. Der Stromspeicher fällt somit erheblich größer aus als bei den meisten anderen Geräten dieser Klasse und selbst bei teureren Modellen ist der Akku oft nicht so groß.

Als Betriebssystem läuft Android 5.1 "Lollipop", das vermutlich einige Anpassungen durch den Hersteller erfährt, wobei ZTE wie bei einigen anderen Geräten aus seiner Produktion vermutlich wieder zwei Launcher zur Auswahl anbietet. Das neue ZTE-Smartphone wird trotz des riesigen Akkus mit 145 Gramm nicht sonderlich schwer ausfallen. Die Dicke liegt mit 9,25 Millimetern immer noch im üblichen Rahmen. Das Blade A452 kommt ab Oktober in den deutschen Handel und wird dann in den Farben Schwarz, Weiß und Gold zum Preis von 149 Euro erhältlich sein. Zte, Android Smartphone, ZTE Smartphone, ZTE Blade A452, A452 Zte, Android Smartphone, ZTE Smartphone, ZTE Blade A452, A452 ZTE
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden