Start mit Nubia Z9 Mini: ZTE bringt Nubia-Reihe nach Deutschland

Android, Zte, ZTE Nubia Z9 mini Bildquelle: ZTE
In den USA und in Asien werden die ZTE-Smartphones der Nubia-Serie schon länger angeboten. Jetzt kündigt der Hersteller an, dass die Geräte der "Premiummarke" ab Oktober in Deutschland landen. Den Start macht das 5 Zoll Android-Modell Nubia Z9 mini.

Neue Player im Handy-Markt

Deutsche Smartphone-Kunden können ab Oktober mit einer weiteren Smartphone-Familie Bekanntschaft machen. Der schon 1985 gegründete Telekommunikationsausrüster ZTE will nach großen Erfolgen im Heimatland China jetzt seine Stellung auf dem Deutschen Markt verstärken und bringt deshalb seine Smartphones der Nubia-Reihe auch hierzulande auf den Markt. Wie das Unternehmen in seiner Presseerklärung mitteilt, wird zum Start das Smartphone Nubia Z9 mini angeboten werden. Nubia Z9 miniDas Nubia Z9 mini darf die Deutschlandpremiere von Nubia anführen ZTE setzt bei den Smartphones der Nubia-Reihe ein großes Ausrufezeichen hinter den Anspruch, Käufern ein "Premium-Gefühl" bieten zu wollen. Das Nubia Z9 mini wirkt mit seinem Aluminiumrahmen auf jeden Fall hochwertiger, als viele Modelle, die beispielsweise nur auf Plastik beim Gehäuse setzen. Mit "zahlreichen Rückcovern in unterschiedlichen Designs und Oberflächenvarianten" soll das Gerät Individualisten ansprechen.

Nubia Z9 miniNubia Z9 miniNubia Z9 miniNubia Z9 mini

Innen schön gerüstet

Darüber hinaus bewegen sich aber auch die inneren Werte im gehobenen Bereich. Das Nubia Z9 mini setzt auf einen 5 Zoll-Bildschirm der eine Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln bietet. Für Aufnahmen auf der Rückseite integriert ZTE den IMX234 Exmor RS-Sensor von Sony, der mit 13 Megapixeln auflöst. Die Kamerasoftware erlaubt Zugriff auf Werte wie Tiefenschärfe, Belichtungszeit oder Blendenöffnung. An der Front werden Selfies und Videochats mit 5 Megapixeln festgehalten.

Für die Leistung ist im Mini-Nubia-Ableger für den deutschen Markt der 64-Bit Okta-Core Qualcomm Snapdragon 615 Prozessor verbaut, der mit 2 GB Arbeitsspeicher und dem Google-OS Android 5.0 zusammenarbeitet. Zu den weiteren Features zählt unter anderem ein Dual-SIM- und Micro-SD-Karten-Slot sowie 32 GB interner Speicher. Verbindungen werden per LTE, WLAN 802.11 b/g/a/n/ac und Bluetooth 4. aufgebaut. Der Akku bietet eine Kapazität von 3.000 mAh. Kunden sollen ab Anfang Oktober vorerst nur bei Mediamarkt zum Preis von 349 Euro zuschlagen können. Android, Zte, ZTE Nubia Z9 mini Android, Zte, ZTE Nubia Z9 mini ZTE
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:25 Uhr GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
GRDE (0,16 bis 328Ft) Laser Entfernungsmesser Digital-beweglicher staubdicht IP54 Abstand messen Meter 100 Meter-Bereich für Wohnungswesen; 0,05 bis 100M
Original Amazon-Preis
33,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
27,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,80

Tipp einsenden