Google B-Day: Fakten zum 17. Geburtstag des Internet-Konzerns

Geburtstag, Doodle, Google Doodle, Google Geburtstag Bildquelle: Google
Google feiert heute seinen 17. Geburtstag und kann dabei natürlich auf bewegte Geschichte zurückblicken. Wir nehmen den Festtag zum Anlass, ein paar wichtige und auch einfach interessante Fragen rund um den Konzern zu klären und euch mit nützlichen Google-Tipps zu versorgen.

Google hat heute Geburtstag, sagt Google

Dass Google heute Geburtstag feiert, ist für aufmerksame Beobachter nicht sofort einleuchtend - führt eine Suche nach "Google Geburtstag" doch zu dem Ergebnis "4. September 1998". Warum also heute die Kerzen anzünden? Laut der mehrmals überarbeiteten offiziellen Version von Google wurde zwar am 4. September der Antrag auf Eintragung in das Firmenregister in Kalifornien gestellt, am 27. September ging die Suchmaschine dann aber unter dem Namen Google online. Dieser Tag wurde jetzt als offizieller Geburtstag gewählt. Eine Zeitlinie der Google-Firmengeschichte findet sich unter "Google Timeline". Google 17. GeburtstagGoogle wünscht sich alles Gute zum Geburtstag

Das Doodle verrät einiges über die Anfänge

Das Doodle, also das veränderte Google Logo, das sich der Konzern zum Geburtstag spendiert, verrät auch ein bisschen etwas über die Anfänge des Konzerns. Neben einem Computerbildschirm und einer für das Ende der 90er-Jahre obligatorischen Lava-Lampe ist auch eine stilisierte Version des ersten Google Servers zu sehen. Dessen Gehäuse wurde zu großen Teilen aus Legosteinen zusammengesetzt, um besonders ausbaubar und kosteneffizient zu sein. Im Inneren fanden 10 4GB Festplatten Platz. Seit 2010 steht der erste Google-Server in einer Dauerausstellung der Standford-Universität. Da Google heute alle seine Server unter eigenem Namen produziert, gehört es zu den Top 5 der Computer-Hersteller.

Google 17. GeburtstagGoogle 17. GeburtstagGoogle 17. GeburtstagGoogle 17. Geburtstag



Das erste Doodle war eine Abwesenheitsmitteilung

Als erstes Google Doodle hatten Sergey Brin und Larry Page schon am 30. August 1998 das Firmenlogo um ein stilisiertes Männchen erweitert, das für das Burning Man Festival steht, an dem die beiden Firmengründer teilnahmen. Mit dieser ganz eigenen Art der "Abwesenheits"-Nachrichten sollen Brin und Page ihren Mitarbeitern mitgeteilt haben, dass sie vorerst nicht zu erreichen sind.

Viele versteckte Funktionen in der Suchmaschine

Viele von uns benutzen Google jeden Tag. Die Suchmaschine bietet aber auch für erfahrene Nutzer viele versteckte Funktionen, die die Suche erleichtern oder einfach nur Spaß machen. Nach der Eingabe von "do a barrel roll" vollführt die Google Homepage eine komplette Rolle. Die Eingabe von "askew" führt dazu, dass die gesamte Suchergebnisliste leicht gekippt wird. Wer nach "the answer to life the universe and everything" googled, erhält die Antwort "42" in Form eines Taschenrechner-Ergebnisses. Im Anhang findet ihre eine Infografik, die viele nützliche und spaßige Google-Befehle zusammenfasst. Infografik: So sucht man mit Google noch besser!So sucht man mit Google noch besser! Geburtstag, Doodle, Google Doodle, Google Geburtstag Geburtstag, Doodle, Google Doodle, Google Geburtstag Google
Mehr zum Thema: Google Inc.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

Tipp einsenden