Wachstumskurs: Google-CEO nennt Zahlen, 1,4 Mrd. Android-Geräte

Google, Manager, Sundar Pichai Bildquelle: Google+
Erfolg wird gern in Zahlen gemessen - auch bei Google ist das so. Daher startete Android-Chef Sundar Pichai das heutige Google-Live-Event zunächst einmal wie gewohnt mit einem Rückblick auf die vergangenen Monate und erzählte ein wenig zum Thema Nutzerbasis von Android und Chrome OS.
Und diese Zahlen lassen sich sehen. So kann Google mittlerweile auf über eine Milliarde aktive Google Play-Nutzer verweisen. Das ist also nicht nur die Zahl der angemeldeten Accounts, sondern der tatsächlichen Anwender, die sich Apps, Musik, Bücher oder Videos aus dem Play Store geladen haben. Über 1,4 Milliarden Android-Geräte konnte Google zudem in den letzten 30 Tagen in den Aktivitätsstatistiken des Play Stores ausmachen.

Stabiles Wachstum, aber hinter den Erwartungen

In den letzten 12 Monaten hat Google damit noch einmal gut 400 Millionen weitere Geräte neu unter die Nutzer gebracht. Im Sommer 2014 hatte das Unternehmen die magische Marke von einer Milliarde überschritten. Nach den Wachstumsprognosen vor allem in den so genannten Schwellenländern und durch das dagegen schwächelnde Smartphone-Geschäft bei Konkurrenten wie Blackberry und Microsoft hatten Experten jedoch ein stärkeres Plus erwartet. Das ausgerufene Ziel, die zwei Milliarden Geräte-Marke zu durchbrechen, ist also noch ein wenig entfernt.

Google arbeitet in Sachen Play Store immer weiter an Neuerungen. So wurde gerade erst die Größenbeschränkung für Android-Apps im Play Store von 50 auf 100 MByte angehoben. Interessant ist das für die immer umfangreicher werdenen Anwendungen bei der gleichzeitig immer besser werdenden mobilen Internetversorgung für die Anwender, aber noch viel wichtiger für die Entwickler.

Mehr dazu: Android und Google Play Store unterstützen nun APKs bis zu 100 MB

Interessant ist auch, wie stark die Sparte der Chromebooks und spezieller noch die Android for Work Business-Variante derzeit wächst. Chromebooks sind vor allem im Bildungssektor eine viel genutzte Alternative, erklärte Sundar Pichai auf der Bühne. Aktuell verwenden bereits über 10.000 Firmen die Anfang des Jahres neu aufgelegte Android for Work-Plattform. Derzeit werden zudem rund 30.000 neue Chromebooks pro Tag in Betrieb genommen.

Google stellt Huawei Nexus 6P mit Android 6.0 vor
- Preise ab 649 Euro
Google, Manager, Sundar Pichai Google, Manager, Sundar Pichai Google+
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Tipp einsenden