Ehemalige Sony-Marke Vaio feiert Comeback außerhalb Japans

Hybrid-Laptop, Sony VAIO Fit 11A, VAIO Fit 11A Bildquelle: Sony
Die neuen Eigner von Sonys ehemaliger PC-Sparte fingen vor einiger Zeit behutsam an, die Marke Vaio wiederzubeleben. Jetzt geht es aber weiter und nach dem früheren Verkaufsstart erster Modelle in Japan expandiert das Unternehmen mit seinen Produkten nun auch wieder nach Übersee.
Sony hatte sich im vergangenen Jahr von seiner PC-Sparte getrennt, nachdem diese über längere Zeit schlicht nicht mehr die Erträge in die Konzernkassen spülte, die man sich vorstellte. Die Investmentfirma Japan Industrial Partners zeigte Interesse und kaufte dem Elektronikkonzern den Geschäftsbereich ab. Dieser beschränkte sich erst einmal auf den japanischen Markt.

VAIO Z CanvasVAIO Z CanvasVAIO Z CanvasVAIO Z Canvas
VAIO Z CanvasVAIO Z CanvasVAIO Z CanvasVAIO Z Canvas

In der Zwischenzeit führte man aber auch Gespräche mit Partnern in Übersee und so konnte Yoshimi Ota, Chef des neu entstandenen Unternehmens Vaio, nun laut dem Wall Street Journal verkünden, bald auch wieder andere Märkte zu beliefern. Was den wichtigen US-Markt angeht, gewann man sogar gleich Microsoft als Partner. Der Software-Konzern wird zukünftig Vaio-Systeme über seine Ladengeschäfte vertreiben.

Als weiteren Kooperationspartner konnte man Positivo Informatica gewinnen. Dabei handelt es sich um einen PC-Hersteller aus Brasilien. Somit kann sich Vaio neben dem wichtigen US-Markt auch einen der größten Märkte im Bereich der immer bedeutender werdenden Schwellenländer für den Neuaufbau des Geschäftes sichern.

Allerdings will Vaio keinesfalls den Eindruck erwecken, mit großem finanziellen Aufwand einen neuen Angriff auf den Massenmarkt zu starten. Das dürfte angesichts der Entwicklung des gesamten Marktes und der Konkurrenz aus China auch kaum zu leisten sein. Stattdessen, so betonte Ota, wolle man sich klar auf eine kleine High End-Nische konzentrieren.


Sony habe sich zu sehr auf die Gewinnung von Marktanteilen und zu wenig auf die Profitabilität konzentriert, erklärte Ota. "Beim neuen Vaio bitte ich jedes Projekt-Team, sich realistische Ziele zu setzen und darin verlässlich zu sein", führte er aus. Hybrid-Laptop, Sony VAIO Fit 11A, VAIO Fit 11A Hybrid-Laptop, Sony VAIO Fit 11A, VAIO Fit 11A Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden