Oppo U3: neues Phablet mit Octa-Core-CPU und 50 Megapixel-Fotos

Smartphone, Phablet, Oppo, Oppo U3 Bildquelle: Oppo
Oppo macht weiter mit seinen Produktvorstellungen der Superlative. Der chinesische Smartphone-Hersteller hat jetzt mit dem U3 ein 5,9 Zoll großes Smartphone mit Octa-Core-CPU, 2 GB RAM und einer Kamera vorgestellt, die Fotos mit einer Auflösung von 50 Megapixel macht.
Das neue U3 wird aber laut den derzeitigen Informationen vorerst nur in China in den Handel kommen. Anders als zunächst vermutet (es gab eine Reihe Gerüchte seit November betreffend des U3) wird das U3 mit einem 5,9 Zoll großen Display mit 1920×1080 Pixeln ausgestattet. Das U3 ist damit größentechnisch in der Liga von Nexus 6 oder LG G3 Screen. Bei der Leistung braucht sich das U3 nicht verstecken: Es wird mit einem Octa-Core SoC mit 64 Bit (Mediatek MT675) auf Basis des Cortex-A53 mit 1,7 GHz Taktfrequenz ausgerüstet.

Oppo U3Oppo U3Oppo U3Oppo U3
Oppo U3Oppo U3Oppo U3

Als Hauptkamera soll die gleiche zum Einsatz kommen, wie schon im Find 7. Der Bildsensor stammt von Sony (IMX214) und ermöglicht per Multishot Aufnahmen in Ultra-HD mit bis zu 50 Megapixel Auflösung. Interessant sind aber nicht nur die Foto-Optionen, sondern auch die Audio-Features. Oppo bietet mit einem neuen Headset und dem U3 mit verbesserter Soundqualität durch einen speziellen Chipsatz nun ein Smartphone für Audiophile.

Schnelllader und Color OS

Ein weiteres interessantes Feature ist die Schnellladefunktion, die in 30 Minuten 75 Prozent Akkuleistung verspricht. Das Phablet wiegt 195 Gramm bei einer Größe von 156,8 x 81 x 8 Millimeter. Das Gerät wird in dunkelblau und in weiß angeboten und ist durch die Rückseite mit dem auffälligen Muster ein echter Hingucker. Oppo bietet wie gehabt sein angepasstes Color OS (Color OS 2.0.1) an, das noch Android 4.4.4 unter der Haube hat.

Aktuell ist es noch etwas schwierig, von dem Unternehmen genaue Daten zu dem neuen Smartphone zu bekommen. Da sich die alten Gerüchte zu dem Smartphone fast durchgehend als falsch heraus gestellt haben, kursieren noch immer viele falsche Daten im Netz. Oppo selbst hat bisher nur die chinesische Webseite auf den neusten Stand gebracht und gibt nur dort die Spezifikationen zum Gerät bekannt.

Verfügbarkeit

Preis und Verfügbarkeit von U3 sind noch nicht offiziell bekannt. Erste Hinweise deuten aber eine Preis umgerechnet knapp unter 400 Euro an.

Oppo will genau wie sein großer Konkurrent Xiaomi in diesem Jahr weiter expandieren. So sollen weitere Märkte erschlossen werden und das Sortiment außerhalb des Heimatmarktes China vergrößert werden. Damit besteht also für Android-Nutzer noch die Hoffnung, ein U3 auch in Europa kaufen zu können. Smartphone, Phablet, Oppo, Oppo U3 Smartphone, Phablet, Oppo, Oppo U3 Oppo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden