Oppo A35 Leak: günstiges 720p-Android-Smartphone mit Metallgehäuse

Smartphone, Android, Oppo, Oppo A35 Bildquelle: TENAA
Dank der Veröffentlichung der chinesischen Zertifizierungs-Behörde TENAA sind Neuigkeiten zu einem neuen Einsteiger-Smartphone von Oppo durchgesickert. Das Oppo A35 ist noch nicht offiziell angekündigt worden, dürfte aber nach der erfolgten Freigabe durch die Behörde in den nächsten Wochen auf den Markt kommen.
Denn das Gerät ist von Oppo bereits zur Freigabe auf dem chinesischen Mobilfunkmarkt an die zuständige Behörde übermittelt worden. Ein untrügliches Zeichen, dass der Marktstart unvermittelt bevorsteht. Mit dem Oppo 35 scheint sich der chinesische Smartphone-Hersteller direkt die Konkurrenzgeräte Moto G und Idol 3 vorknöpfen zu wollen: Zwar fehlt in der Veröffentlichung durch die TENAA der anvisierte Preis für das neue Smartphone, die technischen Spezifikationen machen diesen Vergleich aber rund.

Oppo 35 LeakOppo 35 LeakOppo 35 LeakOppo 35 Leak

Gehobene Einsteigerklasse

Das A35 hat demnach ein 5 Zoll-Display mit 294ppi (1280×720 Pixel) und wird von einem Octa-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und 2 GB RAM angetrieben. Auffällig ist das Äußerliche des A35 - ein wahlweise in silber oder gold erhältliches Alu-Gehäuse. Das Smartphone hat drei kapazitive Front-Buttons und erinnert an das bereits erhältiche Mittelklasse-Gerät Oppo R7. Es soll mit Android 5.1.1 ausgeliefert werden.

Das Oppo A 35 soll ferner Dual-SIM und LTE-Support bieten sowie über eine 13 Megapixel Hauptkamera und eine 8 Megapixel Frontkamera verfügen. Über den Preis ist bisher noch nichts durchgesickert.

Technische Details

  • 5 Zoll-Display mit 1280×720 Pixel, 294ppi
  • Octa-Core-Prozessor mit 1,5 GHz und 2 GB RAM
  • 16 GB Speicher, erweiterbar auf bis zu 128 GB
  • 143,5 x 71 x 7,25 mm, 133g
  • LTE-Unterstützung, Dual-SIM
  • Android 5.1.1 vorinstalliert
  • erhältlich in gold oder silber
Siehe auch: Oppo Neo 7: 5 Zoll LTE-Dual-SIM-Smartphone in "edlem" Gehäuse

Nachdem Samsung seine neue Galaxy A-Serie vorgestellt und BLU gerade das erste 1080p-Smartphone für unter 100 US-Dollar auf den Markt gebracht hat, scheint sich der Trend für 2016 nun deutlich herauszukristallisieren, schreibt das News-Blog 9to5Google: im kommenden Jahr werden günstige Einsteigergeräte mit einigen Highend-Features und dem Aussehen von teuren Oberklassegeräten Konjunktur haben. Ob Oppo seine Smartphones und sein Zubehör dann aber auch stärker ausßerhalb seines Heimatmarktes China vermarkten wird, ist noch nicht ganz klar. Es gibt zwar bereits eigene Online-Stores für Europa und die USA, das Sortiment ist aber deutlich abgespeckt.

Smartphone, Android, Oppo, Oppo A35 Smartphone, Android, Oppo, Oppo A35 TENAA
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden