Oppo R1C: Neues Mittelklasse-Smartphone mit auffälligem Design

Oppo, Android Smartphone, Oppo R1C Bildquelle: Oppo
Nachdem der Hersteller die Vorstellung schon mit einem Countdown angekündigt hatte, wurde heute das Oppo R1C offiziell enthüllt. Oppo startet in das Jahr 2015 mit einem 5-Zoll-Smartphone der Mitteklasse, das vor allem in Sachen Design auf sich aufmerksam macht.

Aus allen Winkeln anders

Oppo hat sich dazu entschieden, bei seinem neuen Modell R1C auf ein klares Alleinstellungsmerkmal zu setzen. Das Mitteklasse-Smartphone hat eine Rückseite, die das Licht in einem unregelmäßigen Mosaik-Muster reflektiert - das ist optisch natürlich reine Geschmackssache bietet aber so kein anderer Hersteller. Neben dem Modell in Blau können Kunden auch zur weißen Variante greifen, die den selben Prisma-Effekt bietet. Auch unabhängig von dem auffälligen Rücken wirkt das R1C durchaus hochwertig. Oppo R1CEin entzückender Rücken? Das werden die Kunden entscheiden Bei einem Startpreis von umgerechnet rund 350 Euro bietet das erste Oppo-Modell des Jahres im Inneren natürlich keine absolute Highend-Ausrüstung. So darf im R1C Qualcomms 64-Bit-8-Kern-CPU Snapdragon 615 zusammen mit 2 GB RAM für Antrieb sorgen. Der interne Speicher von 16 GB kann per Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden.

Oppo R1COppo R1COppo R1COppo R1C
Oppo R1COppo R1COppo R1COppo R1C
Oppo R1COppo R1COppo R1COppo R1C

Hardware auch ganz hübsch

Ordentlich gerüstet zeigt sich das R1C in Sachen Kameras. Auf der Rückseite ist ein 13-Megapixel-Sensor (Sony IMX214, f/2.0 Blende) verbaut. An der Front werden Bilder mit 5 Megapixeln eingefangen. Das 5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Für Ausdauer darf ein 2420-mAh-Akku sorgen. Als OS installiert Oppo Android 4.4 und überlegt es mit dem eigenen Nutzerinterface Oppo Color OS 2.0.1. Dazu kommen Extras wie LTE und ein Dual-SIM-Slot.

Wie Gizmochina berichtet, ist das R1C zum Verkaufstart am 20. Januar vorerst nur in China zu haben. Wann und ob das Mittelklasse-Gerät mit auffälligem Design nach Deutschland kommt, ist aktuell noch nicht bekannt. Über den eigenen Online-Shop verkauft Oppo schon länger Android-Smartphones versandkostenfrei auch offiziell in Deutschland. Hier könnte sicher auch bald ein Platz für das R1C frei werden. Oppo, Android Smartphone, Oppo R1C Oppo, Android Smartphone, Oppo R1C Oppo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Tipp einsenden