Neue Fotos von Prominenten nach iCloud-Hacks "geleakt"

Apple, Logo, Cloudsynchronisation, iCloud Bildquelle: Apple
Nachdem vor kurzem bereits diverse privat aufgenommene Fotos amerikanischer Stars & Sternchen an die Öffentlichkeit gelangten, auf denen sie teilweise nackt zu sehen waren, ist nun eine zweite Ladung Bilder veröffentlicht worden. Auch diese neuen Fotos sollen aus Angriffen auf iCloud-Accounts von Apple stammen.
Wie die BBC berichtet, wurden im Lauf des Wochenendes Fotos von weiblichen Stars wie Kim Kardashian, Vanessa Hudgens, Mary-Kate Olsen, Leelee Sobieski, Kaley Cuoco, Avril Lavigne und Hope Solo veröffentlicht. Die Bilder waren vorrübergehend in bestimmten Foren der Portale 4Chan und Reddit zu finden. Die Betreiber beider Plattformen reagierten jedoch umgehend und entfernten die Inhalte nach kurzer Zeit wieder.

Kaley Cuocos Reaktion auf iCloud-HacksKaley Cuocos Reaktion auf iCloud-HacksKaley Cuocos Reaktion auf iCloud-HacksKaley Cuocos Reaktion auf iCloud-Hacks

Inzwischen machen die Fotos bereits bei Twitter und anderen Diensten die Runde. Einige der genannten Schauspielerinnen und anderweitigen US-Stars waren bereits beim vor einigen Wochen erfolgten Leak betroffen. Apple geht davon aus, dass die Ursache für die Veröffentlichung der ersten Reihe von Fotos keineswegs eine Schwachstelle bei seinem Speicherdienst iCloud ist.

Stattdessen gab das Unternehmen schon beim ersten "Leak" zu Protokoll, dass die betroffenen Personen offenbar Opfer von sehr gezielten Angriffen waren, die ihre Nutzerkonten, Passwörter und die dazugehörigen Sicherheitsfragen betrafen. Als Mittel zum Zweck werden seitdem Phishing-Attacken betrachtet, bei denen die US-Stars offenbar unbeabsichtigt ihre Login-Daten preisgaben, mit denen sich die Angreifer dann Zugang zu den jeweiligen iCloud-Accounts verschaffen konnten.

Mittlerweile ermittelt unter anderem das FBI wegen der früheren unautorisierten Veröffentlichung. Die meisten der betroffenen Personen haben bereits auf die ersten Bilder mit harschen Drohungen reagiert, laut denen sie mit aller Härte gegen die Quellen der Bilder vorgehen wollen. Kaley Cuoco, die aus der Serie "The Big Band Theory" bekannt ist, reagierte ihrerseits mit einigen humorvollen Bildern, die sie selbst veröffentlichte. Darauf ist sie mit ihrem Mann in stark verpixelter Form ebenso zu sehen wie ihr Hund. Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Apple, Cloudsynchronisation, iCloud Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:50 Uhr PUMPKIN Android 5.1 Autoradio Moniceiver mit Parrot Bluetooth 1080P (1024x600) Touchscreen Unterstützt DAB+ GPS Navi OBD2 Wifi Ohne CD-Laufwerk 2 Din 7 Zoll Universa
PUMPKIN Android 5.1 Autoradio Moniceiver mit Parrot Bluetooth 1080P (1024x600) Touchscreen Unterstützt DAB+ GPS Navi OBD2 Wifi Ohne CD-Laufwerk 2 Din 7 Zoll Universa
Original Amazon-Preis
339,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
288,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 51
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden