LG macht 4K auf OLED-Panels und fühlt sich zu noch mehr berufen

LG, Fernseher, 4K, OLED Bildquelle: LG
Der südkoreanische Elektronikkonzern LG hält im Gegensatz zu anderen tapfer an der OLED-Technologie für die Herstellung großer Fernseher fest und zeigt auf der IFA sogar ein entsprechendes Gerät mit 4K-Auflösung. Allerdings will das Unternehmen hin zu noch schärferen Bildern.
Im Hinterraum präsentiert der Hersteller ausgewählten Besuchern seines Standes auf der Branchenmesse IFA einen Fernseher mit einer Auflösung von 8K. Während gerade einmal die ersten 4K-Produkte auf den Markt trudeln, zeigt LG hier also bereits 7.680 x 4.320 Pixel, die sich auf einer Bilddiagonale von 98 Zoll verteilten. Allerdings befindet sich das Unternehmen bei den Panels noch in der Prototyping-Phase. LG: 4K auf OLED4K-Fernseher werden gezeigt Zwar könnte man, so hieß es, voraussichtlich in einem Jahr in die Massenproduktion von 8K-Panels starten - doch das wird nicht passieren. Stattdessen wolle LG erst einmal abwarten, wie sich 4K am Markt etablieren kann. Erst dann werde man entscheiden, wie mit der 8K-Technologie fortgefahren werden soll - denn Inhalte in 8K wird es in näherer Zukunft ohnehin nicht geben.

Bleiben also erst einmal "nur" 4K. Hier kommt LG allerdings nicht nur mit einer Umsetzung der Auflösung als OLED daher, sondern hat den ganzen Bildschirm mit seiner Größe von 65 Zoll auch gleich noch gebogen. Wenn das Gerät auf den Markt kommt, wird es allerdings mit 7.000 Dollar einen beachtlichen Preis mit sich bringen.

Kurz darauf soll dann auch schon ein noch größeres Modell mit 77 Zoll Bilddiagonale tatsächlich in den Handel kommen. Bisher waren davon auch nur Geräte zu sehen, die als Präsentationsstücke Eindruck schinden sollten. Der Preis schlägt hier allerdings noch um einiges heftiger zu Buche. Mit etwa 20.000 Dollar wird man wohl rechnen müssen - was allerdings noch keine offizielle Angabe des Herstellers ist.

Wer nicht in einem Schloss oder einer Fabrikhalle lebt, dürfte sich aber auch mit 55 Zoll zufrieden geben. Auch diesen Anspruch will LG demnächst mit einem gebogenen OLED-Modell mit 4K-Auflösung bedienen. Für das Gerät, das auf der IFA erstmals öffentlich gezeigt wurde, gibt es aber noch keine konkreten Angaben zu Preis und Verkaufsstart. LG, Fernseher, 4K, OLED LG, Fernseher, 4K, OLED LG
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Interessante IFA Links

Tipp einsenden