LG wird auf der IFA 2014 seine "revolutionären" 4K-OLED-TVs zeigen

LG, Fernseher, 4K, OLED, Ultra HD, 77EG9700 Bildquelle: LG
Der koreanische Hersteller LG verrät gerne bereits im Vorfeld großer IT- und Unterhaltungselektronik-Messen die Produkte, die man zeigen wird, so auch bei der IFA 2014: LG kündigte an, dass man in Berlin zwei neue gebogenen 4K-Fernseher zeigen wird, deren Besonderheit ist das OLED-Panel.

Europa-Vorstellung auf der IFA 2014

Nach LG-eigenen Angaben sind die neuen 4K-OLED-Fernseher, die man auf der nächste Woche beginnenden IFA 2014 (für Publikum von 5. bis 10. September geöffnet) vorführen wird, die ersten, die eine derartige Bildschirmtechnologie einsetzen. Wie LG in einer Pressemitteilung schreibt (via SlashGear), können die neuen "Curved OLED-TVs" im Verlauf dieser Woche am Heimatmarkt von LG vorbestellt werden.

LG gekrümmte 4K-OLED-TVs LG gekrümmte 4K-OLED-TVs LG gekrümmte 4K-OLED-TVs LG gekrümmte 4K-OLED-TVs

Angeboten werden zwei Bilddiagonalen, nämlich 65 und 77 Zoll (Modellnummern 65EC9700 und 77EG9700). Die Auflösung beträgt in beiden Fällen 3840 x 2160 Pixel, also 4K, das gelegentlich auch unter dem Begriff "Ultra-HD" geführt wird.

Das von LG Display entwickelte und produzierte Panel bezeichnen die Koreaner als nichts weniger als die "Zukunft des Fernsehens": Dank der LG-proprietären "Vier-Farben-Pixel-WRGB-Technologie" hat der Bildschirm insgesamt 33 Millionen Sub-Pixel, LG verspricht dabei lebensechte Farben und besonders tiefe Schwarzwerte.

Auch Sound soll besonders hochwertig sein

Die beiden LG-TVs wollen nicht nur durch 4K-Bildqualität überzeugen, sondern auch dem Ohr etwas bieten: LG hat dazu die Multikanal-Technologie "Ultra Surround" - eine gemeinsame Entwicklung mit den Audio-Spezialisten Harman Kardon - eingebaut und verspricht ein besonders hochwertiges Sound-Erlebnis. Die beiden Fernseher sind natürlich Smart-TV-fähig, als Betriebssystem kommt das von HP übernommene WebOS zum Einsatz.

Einen Verkaufspreis nannte LG für keines der beiden Größen, laut der Nachrichtenagentur AP wird das kleinere der beiden Geräte in Südkorea zwölf Millionen Won kosten, das sind umgerechnet 8870 Euro. Angaben zu Preis und Verfügbarkeit in Europa machte LG nicht, näheres wird man aber wohl auf der IFA erfahren. LG, Fernseher, 4K, OLED, Ultra HD, 77EG9700 LG, Fernseher, 4K, OLED, Ultra HD, 77EG9700 LG
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
549
Im Preisvergleich ab
529
Blitzangebot-Preis
499
Ersparnis zu Amazon 9% oder 50

Interessante IFA Links

Tipp einsenden