Archos: Erstes Windows Phone & 149-Euro-Tablet mit Windows 8.1

Windows Phone 8.1, Archos 40 Cesium, Archos Windows Phone Bildquelle: Archos
Der französische Anbieter Archos steigt als weiterer europäischer OEM-Partner von Microsoft in den Vertrieb von Geräten mit Windows ein. Neben einem neuen, sehr günstigten Tablet mit Windows 8.1 bringt Archos auch ein erstes, ebenfalls günstiges Windows Phone auf den Markt.
Das Archos 40 Cesium ist ein weiteres, im Low-End-Segment angesiedeltes Smartphone mit Windows Phone 8.1, das vermutlich von einem chinesischen Partner hergestellt wird und auch unter anderen Markennamen erhältlich sein dürfte. Das Gerät bietet eine grundlegende Ausstattung und soll vor allem durch seinen niedrigen Preis von nur 79,99 Euro punkten. Archos 40 CesiumArchos 40 Cesium Beim Archos 40 Cesium kommt ein vier Zoll großes IPS-Display mit 800x480 Pixeln zum Einsatz. Im Innern tut ein Qualcomm Snapdragon 200 Quadcore-SoC vom Typ MSM8212 seinen Dienst. Es handelt sich um einen ARM Cortex-A7-Chip, der zusätzlich auch noch eine Unterstützung für den Zugriff auf das mobile Internet mit maximal 42 MBit/s bietet.

Zur weiteren Ausstattung machte Archos bisher nur spärliche Angaben, es dürfte jedoch eine 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz an Bord sein. Sicher ist hingegen laut Angaben von Händlern, dass das Archos 40 Cesium mit Dual-SIM-Unterstützung aufwartet und mit drei verschiedenen farbigen Rückseiten geliefert wird - die Cover sollen in Gelb, Blau und Schwarz erhältlich sein.

Archos 80 Cesium

Das erste Windows-Tablet der Franzosen trägt den Namen Archos 80 Cesium und ist ein 8-Zoll-Modell, das mit einem IPS-Display und 1280x800 Pixeln Auflösung aufwartet. Unter der Haube steckt hier vermutlich ein Intel Atom Z3735 Quadcore-SoC, der mit einem Basistakt von 1,33 Gigahertz arbeitet und per TurboBoost auf bis zu 1,83 GHz hochschaltet.

Außerdem sind wahrscheinlich ein Gigabyte Arbeitsspeicher sowie laut Angaben von Händlern auch 16 GB interner Flash-Speicher integriert, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Es handelt sich somit um eines der neuen, extrem günstigen 8-Zoll-Tablets, die auf Intels Referenz-Design für billige Low-End-Tablets mit Windows basieren. Auch hier setzt Archos auf einen niedrigen Preis als Verkaufsargument - für nur 149 Euro soll das Archos 80 Cesium starten.

Das Archos 40 Cesium wird ab September in den Handel kommen, während das Archos 80 Cesium erst im Oktober erhältlich sein soll. Beide Geräte werden wahrscheinlich während der IFA 2014 in Berlin in der nächsten Woche erstmals öffentlich gezeigt. Windows Phone 8.1, Archos 40 Cesium, Archos Windows Phone Windows Phone 8.1, Archos 40 Cesium, Archos Windows Phone Archos
Mehr zum Thema: IFA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
849,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 12% oder 100
Nur bei Amazon erhältlich

Interessante IFA Links

Tipp einsenden