OneNote: Microsoft liefert nützliche Updates für Mac, iPhone & iPad

Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat die iOS- und Mac-Version seines kostenlosen digitalen Notiz-Zettels OneNote mit einem Update auf den neusten Stand gebracht und um neue Funktionen erweitert. In der Evernote-Konkurrenz-App können jetzt unter anderem Dateien direkt in Dokumente eingefügt werden.

Nette neue Funktionen

Microsoft bringt OneNote auf dem Mac mit dem jetzigen Update auf die Versionsnummer 15.5. Unter iOS läuft die neuste Version der Notiz-Anwendung jetzt unter der Nummer 2.3. Wie üblich hat Microsoft mit dem Update einige Fehlerkorrekturen auf iOS- und Mac-Geräte gebracht. Für die Nutzer sind aber die neuen Funktionen das wohl wichtigste Feature der frischen Software. OneNote für MacOneNote auf iPhone, iPad und Mac So ist es ab sofort auch auf dem iPhone, dem iPad und Mac-Rechnern möglich, Notizen direkt mit entsprechenden Dateien zu versehen. Dafür müssen die Dateien entweder auf der lokalen Festplatte gespeichert oder in Microsofts Cloud-Speicher OneDrive abgelegt werden. Nachdem eine solche Notiz mit einem Doppelklick geöffnet wurde, wird die Datei ähnlich wie ein E-Mail-Anhang im Dokument angezeigt. Eine Mouseover-Funktion erlaubt es, eine Vorschau des Inhalts zu betrachten.

OneNote für MacOneNote für MacOneNote für MacOneNote für Mac

Dabei lassen sich beispielsweise auch PDF-Dateien verwenden, die vom Autor wiederum mit Notizen versehen werden können. Microsoft macht außerdem auch das Kopieren von Inhalten aus anderen Quellen einfacher. Texte sollen jetzt unabhängig von ihrer Herkunft mit ihrer ursprünglichen Formatierung in die Notiz-App übernommen werden können. Zu guter Letzt ist das Arrangieren von einzelnen Seiten und ganzen Abschnitten in der Anwendung jetzt einfacher zu bewerkstelligen.

Besseres Teamwork mit Windows

Eine weitere Verbesserung, die mit dem Update für iOS und OS X ausgeliefert wird, betrifft die Kompatibilität mit Windows-Geräten. Bisher konnten Sitzungen, die unter Windows mit einem Passwort geschützt wurden, auf iPhone, iPad und Mac nicht ohne Probleme geöffnet werden. Ab sofort kann der Kennwortschutz aber auch auf Apple-Geräten zuverlässig aufgehoben und auch wieder geschlossen werden. Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Microsoft
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden