Bericht: Nokia 'Project Crystal' könnte Rückkehr in Hardware bringen

Smartphone, Nokia, Linux, MeeGo, Homescreen, Nokia N9, N9 Bildquelle: Nokia
Nokia will möglicherweise bald wieder in den Markt für Mobilfunkprodukte zurückkehren. Derzeit gibt es offenbar Pläne für die Einführung neuer Consumer-Produkte, die unter dem Namen "Project Crystal" vorangetrieben werden.
NokiaPowerUser berichtet unter Berufung auf eigene Quellen, dass man sich bei Nokia offenbar ausführlich auf den Verkauf der Gerätesparte an Microsoft vorbereitet hat. Dabei wurden den Angaben zufolge zahlreiche langjährige und hochtalentierte Mitarbeiter aus der nun an Microsoft verkauften Devices and Services Division abgezogen und einem neuen Team zugeordnet.

Dieses Emerging Devices Team unterstand dem Chief Technology Officer von Nokia und wurde nicht an Microsoft abgegeben. Inzwischen sollen diverse erfahrene Hardware-Entwickler aus diesem Team der HERE-Sparte von Nokia zugeordnet worden sein, die normalerweise auf die Entwicklung von Kartendiensten und zugehörigen Produkten spezialisiert ist. Einige Mitarbeiter sollen außerdem Nokia Technologies unterstehen.

Dem Bericht zufolge will Nokia mit "Project Crystal" wieder in den Bereich der Elektronikprodukte für Endverbraucher einsteigen. Nokia hat außerdem ein weiteres Produkt-Team in der HERE-Sparte, das an Wearable-Devices und Lifestyle-Produkten mit ortsbezogenen Diensten arbeiten soll, heißt es.

Den Quellen von NPU zufolge will Nokia seine HERE-Sparte nutzen, um die Bedingungen der Verträge mit Microsoft nicht zu verletzen. Weil man wegen diverser Klauseln die Marke Nokia nicht für Mobilfunkprodukte nutzen kann, soll stattdessen die Marke HERE verwendet werden, um wieder im Konsumentenmarkt tätig zu werden, so der Bericht.

Offen ist dabei, um was für Produkte es sich letztlich handeln könnte. Unter anderem soll Nokia an neuen Technologien arbeiten, die in Verbindung mit Googles mobilem Betriebssystem Android und dem Thema Kamera stehen, wobei vollkommen unklar ist, worum es dabei geht. Smartphone, Nokia, Linux, MeeGo, Homescreen, Nokia N9, N9 Smartphone, Nokia, Linux, MeeGo, Homescreen, Nokia N9, N9 Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren53
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden