Microsoft schließt baldige Octa-Core-ARM-CPUs aus

Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Bildquelle: Nokia
Einige Hardware-Hersteller versuchen derzeit, CPUs mit acht Kernen als das nächste große Ding zu positionieren. Zweifel an der Sinnhaftigkeit von Octa-Core-Einheiten gibt es aber viele, auch Microsoft sieht derzeit keinen Sinn darin.
Das meinte Vineet Durani, Chef des indischen Windows-Phone-Geschäfts gegenüber der Tageszeitung Times of India (TOI). Demnach will das Redmonder Unternehmen auf absehbare Zeit Qualcomm treu bleiben und auf dem ARM-Sektor Chipsätze anderer Hersteller nicht unterstützen.

"Derzeit müssen Unternehmen, die Windows-Phone-Geräte herstellen wollen, Qualcomm-Hardware verwenden. Das wollen wir auch beibehalten, da Qualcomm ein großartiger Partner ist und wir sehen derzeit keinen Grund, Alternativen auszuloten." Das Ziel sei es vor allem, ausgezeichnete und erschwingliche Geräte auf den Markt zu werfen, so Durani.

Microsoft hat ursprünglich strenge Richtlinien zur Hardware von Windows Phones vorgegeben und sich seinerzeit nicht allzu sehr beeilt, Quad-Core-basierte Hardware zu ermöglichen. Zuletzt hat man diese Haltung aber aufgeweicht und zeigt sich nun zuvorkommender gegenüber Partnern und ihren Wünschen.

Erste Qualcomm-Octa-Cores ab 2015

Ausgeschlossen sind Achtkerner indes nicht: Denn Microsoft beteuert in erster Linie die Treue zu Qualcomm, wo man aktuell keine Octa-Core-Einheiten anbietet. Noch nicht. Denn der Halbleiter-Hersteller hat erst vor kurzem seine eigenen Pläne dazu vorgestellt und wird seine Snapdragon-Modelle 615 und 810 Ende 2014 ausliefern. Erste Modelle mit Qualcomm-Octa-Core-Prozessoren, die auch 64-Bit-Architektur mitbringen, werden dann für 2015 erwartet.

Derzeit bieten vor allem der taiwanesische Hersteller MediaTek sowie Samsung SoCs mit acht Kernen an. Qualcomm war bisher sehr zögerlich bei diesem Thema und entschloss sich erst sehr spät (vermutlich aufgrund des Drucks des chinesischen Marktes), Octa-Cores doch anzubieten. Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Windows Phone, Nokia, Windows Phone 8 Nokia
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
Original Amazon-Preis
22,49
Im Preisvergleich ab
22,07
Blitzangebot-Preis
17,95
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden