Hate With Friends: Neue App für Facebook-Feinde

Facebook, Facebook-App, Hate with Friends Bildquelle: hatewithfriends
Die App "Bang with Friends" hatte bei ihrer Veröffentlichung hohe Wogen geschlagen. Jetzt gibt es eine neue App, die auf ein ähnliches Prinzip setzt. Das Ergebnis ist aber weniger schlüpfrig, sondern eher richtig böse.
Hass unter Freunden
Eigentlich soll es bei Facebook ja darum gehen, sich mit Freunden, Familien und interessanten Diensten zu vernetzten. Doch hinter den Kulissen ist klar, dass sich viele Nutzer auf Facebook nicht nur mit den engsten Freunden umgeben. Das soziale Netzwerk verbindet zwar - eine neue App glaubt aber, dass es bei diesem digitalen Austausch nicht immer freundlich zugehen muss.

Facebook-App: Hate with FriendsFacebook-App: Hate with FriendsFacebook-App: Hate with Friends

"Hate with Friends" soll es Facebook-Usern ermöglichen, ganz persönlich die ungeliebten Personen in der Facebook-Freundesliste zu markieren. Oder um es etwas drastischer zu formulieren: Mit dieser App kann man Hassobjekten so richtig indirekt die Meinung sagen. Die markierten Personen erfahren erst von ihrem Glück, wenn sie den entsprechenden Nutzer ebenfalls in die digitale Feindesliste aufnehmen.

Nach einem ähnlichen Prinzip fanden unter dem Namen "Bang with Friends" schon einmal Menschen auf Facebook zusammen. Dabei ging es aber um den intensiven, körperlichen Austausch von Nettigkeiten und nicht um die Erklärung einer persönlichen Feindschaft.

Mein bester Feind
Um die eigene Hassliste anzulegen, gilt es, sich zunächst auf der Website des Dienstes mit seinen Facebook-Anmeldedaten zu registrieren. Dort erscheinen nun alle Freunde mit Portraitfoto. Unter den Personen sind dann die entsprechenden "Hate him"- oder "Hate her"-Buttons zu finden, mit denen die digitale Kriegserklärung ausgesprochen werden kann.

Die angewählten Hassobjekte werden aber erst über diesen unfreundlichen Status informiert, wenn sie die entsprechende Person ebenfalls bei "Hate with Friends" markieren. Hat man einmal den gegenseitigen Hass bestätigt, kann im nächsten Schritt die Facebook-Freundschaft gekündigt werden. Wer es doch noch mal miteinander versuchen will, kann hier aber auch mit digitalen Geschenken eine Versöhnung versuchen. Facebook, Facebook-App, Hate with Friends Facebook, Facebook-App, Hate with Friends hatewithfriends
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:00 Uhr NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
NETGEAR GS105GE (5-Port Gigabit Kupfer Switch, Lüfterlos)
Original Amazon-Preis
22,49
Im Preisvergleich ab
22,07
Blitzangebot-Preis
17,95
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,54

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden