Nintendo arbeitet an Android-Tablet für Lernzwecke

Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Bildquelle: Nintendo
Der japanische Spielekonzern Nintendo arbeitet offenbar an einem eigenen Tablet auf Android-Basis. Dies verriet ein Software-Entwickler des Unternehmens in bei Twitter veröffentlichten Angaben. Inzwischen sind die entsprechenden Tweets aber wieder gelöscht worden.
Wie WiiUDaily berichtet, schrieb Nando Monterazo, der für Nintendo of America als Software-Ingenieur tätig ist, über seinen Twitter-Account, dass er derzeit ein "Nintendo Tablet" testet, das auf Googles mobilem Betriebssystem Android basiert. Android sei für das Gerät stark angepasst worden, was auf eine eigene Oberfläche von Nintendo hindeutet.

Monterazo zufolge teste er eine "Kommunikationsumgebung" für Lern-Spiele, die zwischen den Kindern ausgetauscht werden kann, die das Tablet nutzen. Offenbar soll das Gerät somit nicht dazu dienen, die klassischen Spiele von Nintendo zu vertreiben, sondern vor allem als Lernmittel eingesetzt werden. Weitere Details nannte der Entwickler zunächst nicht.

Zwar hat Monterazo seine jüngstens Tweets inzwischen entfernt, doch er erwähnte schon Ende Oktober, dass Nintendo ein Tablet für Bildungszwecke plane. Das Gerät werde keinerlei Interaktion mit der Wii U oder dem Nintendo 3DS bieten, aber dennoch mit interessanten Features aufwarten, hieß es damals. Unter anderem seien "Interaktive Bücher" mit den bekannten Nintendo-Charakteren geplant.

Ende Oktober hatte der Chef der US-Niederlassung von Nintendo Reggie Fils-Aimes in einem Interview verlauten lassen, dass man nach Wegen suche, um den Nutzern von Smartphones und Tablets die Möglichkeit zu geben, die Spielewelt von Nintendo kennen zu lernen, um sie letztlich zu Nutzern der hauseigenen Spielkonsolen zu machen.

Seinen Angaben zufolge sei man weiterhin darauf festgelegt, die eigenen Spiele ausschließlich für die eigene Plattform anzubieten, ein Vertrieb von Nintendo-Spielen für Tablets und ähnliche Geräte von Drittanbietern sei daher weiterhin nicht geplant. Möglicherweise will Nintendo mit seinem Bildungs-Tablet vor allem dafür sorgen, dass Kinder schon früh mit den Protagonisten seiner Spiele in Kontakt kommen. Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Spielkonsole, Nintendo, 3d, Nintendo 3ds Nintendo
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Creative Sound Blaster Free tragbarer Bluetooth-Lautsprecher
Original Amazon-Preis
69,18
Im Preisvergleich ab
61,05
Blitzangebot-Preis
47,89
Ersparnis zu Amazon 31% oder 21,29

Tipp einsenden