Absatz von Spielekonsolen in Deutschland bricht ein

Gaming, Konsole, Spielkonsole, PlayStation 3, PS3, 3d, Sony Playstation 3 Bildquelle: Electronista
Im Vorfeld der Markteinführung der neuen Spielekonsolen-Generationen von Microsoft und Sony sind die Absatzzahlen in dieser Produktklasse hierzulande spürbar eingebrochen.
Wie das Nachrichtenmagazin Focus heute berichtet, hat Sony bis Mitte September in Deutschland 280.000 Playstation 3 verkauft. Das sind 34 Prozent weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der Absatz der Xbox 360 von Microsoft ging parallel dazu um 24 Prozent auf 165.000 Geräte zurück.

Nintendo verkaufte im dem Zeitraum zusammen lediglich 160.000 Exemplare seiner Spielekonsolen Wii und Wii U, während 2012 noch 192.000 Konsolen über die Ladentheken gingen. Das bedeutet einen Rückgang um 17 Prozent, obwohl hier das neuere Modell schon seit einiger Zeit verfügbar ist. Auch Sonys mobile Konsolen Playstation Portable und Playstation Vita verloren mit zusammen 96.000 abgesetzten Konsolen rund 40 Prozent.

Einziger Gewinner in diesem Jahr ist bisher die Nintendo 3DS, die bis Mitte September 347.000 Käufer fand - das bedeutet ein Plus von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auf das Gesamtjahr gerechnet erwartet Nintendo allerdings einen weitaus höheren Zuwachs. "Wir haben 2012 an die 700.000 Nintendo 3DS verkauft und rechnen in diesem Jahr mit einem zweistelligen Wachstum", sagte Bernd Fakesch, Chef von Nintendo in Deutschland. Dies zu erreichen, dürfte angesichts der zunehmenden Konkurrenz aus dem Smartphone- und Tablet-Bereich inzwischen aber unrealistisch sein.

Ende November werden Sony und Microsoft ihre neue Geräte in den Handel bringen. Viele Fachleute erwarten, dass dies die letzte große Konsolengeneration sein wird, da Smartphones und Tablets immer häufiger für Spiele genutzt werden. Selbst Jim Ryan, der Europa-Chef der Spielesparte von Sony, ist sich nicht sicher, ob die vierte nicht auch seine letzte Playstation-Generation ist. "Wir bringen diese Konsole auf den Markt und müssen dann schauen, wie sie sich verkauft", sagte Ryan gegenüber dem Focus.

Das japanische Unternehmen plant bereits für die Zeit, in der Tablets oder Smartphones die dominanten Konsolen sind: "Wir bereiten jetzt einen Cloud-Spieledienst vor. Damit lassen sich Playstation-Games auch auf anderen Geräten spielen", führte Ryan aus. Gaming, Konsole, Spielkonsole, PlayStation 3, PS3, 3d, Sony Playstation 3 Gaming, Konsole, Spielkonsole, PlayStation 3, PS3, 3d, Sony Playstation 3 Electronista
Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden