China wird nach 13 Jahren Spielkonsolen erlauben

Playstation, Konsolen, SEGA, NES, Sony PlayStation 2, SNES, Gamecube Bildquelle: Jared Lindsay / Flickr
Derzeit sind Konsolen in bevölkerungsreichsten Staat der Erde nicht erlaubt, da die chinesische Regierung bisher einen schädlichen Einfluss aus Kinder und Jugendliche befürchtet hat. Der Bann soll nun fallen, allerdings unter bestimmten Bedingungen.
Das chinesische Konsolenverbot besteht seit den Zeiten der PlayStation 2, die Sony-Konsole wurde weltweit im Jahr 2000 eingeführt. Die chinesische Staatsführung hatte damals aber befürchtet, dass durch die Spielgeräte Jugendliche "physische und mentale" Schäden erleiden könnten.

Bereits Anfang dieses Jahres begann man das Verbot in Frage zu stellen, chinesische Offizielle hatten Ende Januar 2013 erste Signale zu einer Lockerung dieses Import- und Verkaufsverbots angedeutet. Wie The Verge berichtet, dürfte es demnächst tatsächlich so weit sein, die chinesische Staatsführung wird es künftig ausländischen Firmen erlauben, ihre Geräte auch in China vertreiben zu dürfen, unklar ist derzeit jedoch noch der Zeitpunkt, ab wann die neue Regelung in Kraft tritt.

Allerdings wird es dazu einige Auflagen geben: Unternehmen wie Nintendo, Sony und Microsoft können ihre Videospielkonsolen zwar in ganz China verkaufen, die Geräte müssen aber in der neu eingerichteten Freihandelszone in Shanghai hergestellt werden, auch der Vertrieb muss von dort aus erfolgen.

Zwar werden die meisten technischen Geräte schon jetzt in China produziert, es reicht aber nicht, dass die Konsolen im Land hergestellt werden, die Freihandelszone Shanghai ist hierbei zwingend. Bevor das erfolgen kann, muss das chinesische Kulturministerium das jeweilige Gerät unter die Lupe nehmen und dieses vor der Markteinführung freigeben.

Warum man die Konsolenherstellung auf die brandneue (gestern eröffnete) Freihandelszone einschränkt, ist nicht klar, womöglich soll der Standort Shanghai auf diese Weise gefördert werden. Bisher war China für die Konsolen-Unternehmen nicht besonders interessant, da dort vorzugsweise mit PC und Smartphones gespielt wird. Playstation, Konsolen, SEGA, NES, Sony PlayStation 2, SNES, Gamecube Playstation, Konsolen, SEGA, NES, Sony PlayStation 2, SNES, Gamecube Jared Lindsay / Flickr
Mehr zum Thema: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden