Google-Play-Gaming: Vor Konsolen, aber hinter iOS

Google, Android, Google Play, Market Bildquelle: Droid Life
Smartphone-Games gelten schon länger als größte Bedrohung für die klassischen Handheld-Spielgeräte. Und das scheint sich immer weiter zu bestätigen, da nun auch Google mit Games mehr Geld macht als Nintendo und Sony, zusammen wohlgemerkt. Wie AllThingsD unter Berufung auf eine Analyse des Marktforschungsunternehmens App Annie mit dem Titel "Portable Gaming Report" berichtet, hat mobiles Smartphone-Gaming die Handheld-Spielesparte in Sachen Umsatz längst überholt. Das überrascht bei iPhone und Co. nur wenig, da Apple-Kunden als besonders kaufkräftige Gruppe gelten.

Nutzer von Googles Android-Betriebssystem zücken hingegen deutlich seltener die Kreditkarte oder sonstige Zahlungsmittel. Doch auch im Play Store von Google wird inzwischen mehr Geld für Spiele ausgegeben als bei Sony und Nintendo zusammen. 2Q13-Umsätze im mobilen GamingDie Umsätze beim mobilen Gaming (ausgehend vom Wert 100 für Apples iOS im ersten Quartal 2013) Im ersten Quartal des Jahres 2013 lagen die Gaming-Umsätze im Play Store noch unter jenen von DS, PS Vita und Co., das Bild hat sich im zweiten Quartal aber umgedreht. Letztlich dürften die Umsätze auf Android sogar noch etwas höher liegen, da in die Analyse keine Zahlen von Drittanbieter-App-Stores wie jenem von Amazon eingeflossen sind.

Wie dominierend Smartphone- und Tablet-Gaming mittlerweile ist, zeigt die Zahl, die man bekommt, wenn man iOS und Android in einen Topf wirft: Denn Apples App Store und Google Play machen zusammengerechnet vier Mal so hohe Umsätze wie die Handhelds. Auf iOS und Android machen laut App Annie Games mehr als 30 Prozent aller Downloads aus, gleichzeitig sind Spiele aber für etwa 70 Prozent des gesamten Umsatzes dort verantwortlich.

Wie der Guardian anmerkt, stünde Googles Android immer wieder in der Kritik, weil man einen hohen Piraterie-Anteil haben soll, zudem gelten Android-Nutzer eben auch als wenig ausgabefreudig. Allerdings mache das Google-OS das vor allem durch die schiere Masse an Geräten wieder wett, sodass auch Android zu einer "signifikanten Gaming-Plattform" werde.

Siehe auch: Gamescom - Tablets haben sich für's Gaming etabliert Google, Play Store, Google Play Store, Google Play Google, Play Store, Google Play Store, Google Play Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:59WD My Cloud EX2 Persönlicher Cloud-Speicher (NAS) 8TB (2-Bay) mit integrierten WD RED FestplattenWD My Cloud EX2 Persönlicher Cloud-Speicher (NAS) 8TB (2-Bay) mit integrierten WD RED Festplatten
Original Amazon-Preis
488,97
Blitzangebot-Preis
439,90
Ersparnis 10% oder 49,07
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden