SPD: Vorratsdatenspeicherung ist Kinder-Schutz

Nach dem Kniefall vor den Presseverlagen in Sachen Leistungsschutzrecht will die SPD nun auch bei der Durchsetzung der Vorratsdatenspeicherung eine führende Rolle einnehmen. Rainer Stickelberger, der für die SPD unter Führung der Grünen das Amt des Justizministers in Baden-Württemberg bekleidet, forderte eine schnelle Umsetzung der Überwachungsmaßnahme, bei der das Telekommunikations- und Nutzungsverhalten der gesamten Bevölkerung vorsorglich und unabhängig von einem konkreten Verdacht aufgezeichnet werden soll.

Als Begründung führt dieser allerdings nicht das Totschlagargument "Terrorgefahr" ins Feld, sondern weicht auf ein anderes aus: Den Schutz von Kindern. Nur mit einer funktionierenden Vorratsdatenspeicherung könnten diese effektiv vor potenziellen Tätern im Netz geschützt werden, erklärte Stickelberger heute im 'ZDF Morgenmagazin'.

"Wir müssen ins Netz eingreifen", sagte der Minister. Es gehe darum, dass Entdeckungsrisiko für jeden potenziellen Täter zu verstärken. "Keiner darf sich sicher sein, dass er nicht entdeckt wird", führte Stickelberger aus. Er warb damit, dass die "absolute Netzfreiheit" eine Einschränkung erfahren müsse, wenn es um diesen Bereich geht. Hier würden die Behörden einen verstärkten strafrechtlichen Zugriff benötigen. Daher forderte er die Bundesregierung auf, die fragliche EU-Richtlinie endlich umzusetzen.

Letztlich wolle man so beispielsweise gewährleisten können, dass beispielsweise Erwachsene, die Kinder-Plattformen nutzen, um Kontakte zu Minderjährigen aufzubauen, identifiziert werden können. Er erklärte allerdings nicht, wofür hier die Vorratsdatenspeicherung benötigt würde. Denn die entsprechenden Informationen liegen auch heute schon bei den Providern über Wochen hinweg vor.

Die Vorratsdatenspeicherung wird immer wieder ins Feld geführt, wenn es darum geht, Straftaten besser aufklären zu wollen. In dem Zeitraum, in dem diese Überwachungsmaßnahme in Deutschland in Kraft war, zeigte sich in mehreren Untersuchungen allerdings kein Anhaltspunkt, der auf eine besser werdende Aufklärungsquote hindeuten würde. Spd, Minister, Rainer Stickelberger Spd, Minister, Rainer Stickelberger
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren62
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:59ADE Digitale Personenwaage Agneta, sandADE Digitale Personenwaage Agneta, sand
Original Amazon-Preis
29,95
Blitzangebot-Preis
17,98
Ersparnis 40% oder 11,97
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden