Samsungs iCloud-Ersatz soll mit Galaxy S3 starten

Der koreanische Elektronikkonzern Samsung will wahrscheinlich parallel mit der Markteinführung seines neuen Smartphone-Flaggschiffs Samsung Galaxy S3 auch einen eigenen Cloud-Dienst starten lassen, der Apples Angebot iCloud Konkurrenz machen soll.
Wie der koreanische Wirtschaftsdienst 'Maeil Business' unter Berufung auf Samsung-interne Dokumente berichtet, will das Unternehmen seine Pläne für eine sogenannten "S-Cloud" Anfang Mai zusammen mit dem neuen Galaxy S III offiziell präsentieren. Die Vorstellung soll angeblich am 3. Mai zum S3-Launch in London stattfinden.

Bisher gibt es leider nur wenige konkrete Details zu Samsungs S-Cloud laut dem Bericht soll das Angebot jedoch Apples iCloud sehr ähnlich sein, aber es soll keinerlei Beschränkungen auf die Art der Inhalte geben, die von den Nutzern hochgeladen werden können.

Samsung S-Cloud soll außerdem in einigen Regionen die Möglichkeit zum Zugriff auf bekannte Fernsehsendungen, Filme und Musik bieten, wobei sowohl von kostenlosen, als auch von kostenpflichtigen Medieninhalten die Rede ist. Die Inhalte können angeblich auf verschiedenen Samsung-Geräten genutzt werden, also neben Smartphones auch auf Tablets und Notebooks.

Die S-Cloud enthält natürlich auch Online-Speicher, wobei von "mehr als 5 Gigabyte" Speicherkapazität die Rede ist, aber unklar ist, ob die Kunden dafür zahlen müssen. Zuletzt gab es Spekulationen, wonach Samsung den neuen Dienst eigentlich schon früher einführen wollte, aber Probleme hatte, einen entsprechenden Hosting-Partner zu finden.

Inzwischen ist dieses Problem aber angeblich gelöst, denn laut 'Maeil Business' übernehmen die Rechenzentren des US-Softwarekonzerns Microsoft das Hosting der S-Cloud. Auf diese Weise kann Samsung das neue Cloud-Angebot schnell und zuverlässig in der ganzen Welt verfügbar machen, heißt es. S-Cloud, Samsung S-Cloud S-Cloud, Samsung S-Cloud
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
579,99
Im Preisvergleich ab
555,00
Blitzangebot-Preis
519,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 60

Galaxy S3 Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden