Minusgrade: Apple iPhone 4S auf dem Prüfstand

Smartphone, Apple, iPhone 4S Bildquelle: Apple
Redakteure der finnischen Ausgabe der Zeitschrift PC World haben sich die Frage gestellt, wie sich das Apple iPhone 4S bei frostigen Temperaturen schlägt. Die Ergebnisse hat das Online-Portal 'Macworld' zusammengefasst.
Bei diesem Versuch hat man nicht nur das Smartphone aus dem Hause Apple auf den Prüfstand gestellt, sondern auch fünfzehn Modelle von anderen Herstellern, zu denen beispielsweise Samsung gehört. Anzumerken ist an dieser Stelle, dass alle Geräte in Finnland offiziell verkauft werden.

Schon bei leichten Minusgraden zeichneten sich im Hinblick auf das iPhone 4S erste Probleme ab. Dem Berichte zufolge zeigte das Apple-Smartphone bei -5 Grad an, dass es Probleme bei der Erkennung der verwendeten SIM-Karte gibt. Als die Temperatur von -10 Grad erreicht wurde, zeigte das iPhone an, dass die Batterie leer sei und das Smartphone schaltete sich ab.

Selbst eine Außentemperatur von -35 Grad schien das Galaxy S II aus dem Hause Samsung nicht zu beeindrucken. Wie aus dem Bericht hervor geht, war ein Betrieb ohne Einschränkungen möglich. Die letzten Geräte gaben bei -40 Grad den Geist auf. Dies betrifft das mittlerweile in die Jahre gekommene Nokia E65 und das Nokia C1-01.

Durchgeführt wurde dieses Experiment im Technical Research Centre of Finland in einem so genannten "Weather Room". Diesen Raum hat man als geeignete Testumgebung ausfindig gemacht, da sich darin die Temperatur besonders gut regeln lässt.

Den offiziellen Angaben von Apple zufolge wird eine Betriebstemperatur zwischen 0 und 35 Grad vorausgesetzt. Einige Geräte von Samsung funktionieren den offiziellen Bekanntmachungen nach zu urteilen zwischen -20 und 50 Grad.

Im vergangenen Jahr musste eine aus Norwegen stammende iPhone-Nutzerin feststellen, dass ihr Smartphone zu Bruch gegangen ist. Dazu kam es vermutlich wegen einem sehr großen Temperaturunterschied. Die Rede war damals von einer Außentemperatur von -12 Grad. Als die Frau in ihr Auto stieg, in dem es gut 20 Grad warm war, bemerkte sie, dass ihr Smartphone zersplitterte. Für Apple selbst stellte dieses Ereignis keinen Garantiefall dar, obwohl das Gerät in Norwegen offiziell verkauft wird. Smartphone, Apple, iPhone 4S Smartphone, Apple, iPhone 4S Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren134
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Original Amazon-Preis
23,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 58% oder 13,97
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden