Festplatten-Preise im Einzelhandel explodieren

Festplatte, Hdd, Seagate Bildquelle: Seagate
Die durch die Flutkatastrophe in Thailand verursachten Schäden an den Produktionsstätten der Festplattenhersteller haben wie erwartet massive Auswirkungen auf den PC-Markt und es gibt erhebliche Preissteigerungen im Handel.
Wie der taiwanische Branchendienst 'DigiTimes' unter Berufung auf Quellen aus dem Einzelhandel berichtet, hat Western Digital seinen in Taiwan ansässigen Distributionspartnern mitgeteilt, dass im November keinerlei Lieferungen zu erwarten sind. Samsung hat ebenfalls die Auslieferung von Festplatten nach Taiwan eingestellt und will die Laufwerke stattdessen in seinen eigenen Fertig-PCs und Notebooks verbauen.

Im taiwanischen Einzelhandel sollen die Vorräte nur noch bis Mitte November ausreichen. Aktuell hat bereits ein Wettbewerb zwischen den Geräteherstellern und dem Einzelhandel begonnen, bei dem es darum geht, sich die verbleibenden Bestände zu sichern. Die Festplattenhersteller haben unterdessen angefangen, insgesamt weniger Laufwerke an den Handel zu liefern, um zu verhindern, dass die Gerätehersteller Festplatten im Einzelhandel einkaufen.

Derzeit gibt es bereits heftige Preissteigerungen bei den noch verfügbaren Festplatten im Einzelhandel, die sich auch auf die Nachfrage für Mainboards und Prozessoren an Kunden auswirken, die ihren Computer lieber selbst bauen, statt ein fertiges System zu kaufen. Die Lieferengpässe sind inzwischen auch im deutschen Einzelhandel angekommen. So sind die Preise für beliebte Laufwerke in den letzten Wochen explodiert.

Als Beispiel seien hier die Modelle Samsung Spinpoint F3 mit 1 Terabyte und Samsung Ecogreen F4 mit 2 Terabyte genannt, deren Preise sich innerhalb weniger Tage von 50 beziehungsweise 60 Euro auf 100 bzw. rund 130 Euro verdoppelt haben. Bei den Festplatten von Western Digital sieht es ähnlich aus, sind die Preise hier doch mittlerweile um bis zu 80 Prozent gestiegen.


Hintergrund der extremen Preissteigerungen sind die Lieferengpässe bei Festplatten, die durch die vorläufige Schließung der thailändischen Produktionsstätten von Western Digital ausgelöst wurden. Das Unternehmen war bisher mit Abstand der größte Festplattenlieferant der Welt, so dass der Ausfall der für 40 Prozent der gesamten Liefermenge verantwortlichen Werke in Thailand sehr stark ins Gewicht fällt.

WinFuture Preisvergleich: Festplatten | Solid State Drives Festplatte, Hdd, Seagate Festplatte, Hdd, Seagate Seagate
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren138
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden