Promi-Hacker weist die erhobenen Vorwürfe zurück

Notebook, Hacker, Linux Bildquelle: David Masters / Flickr
Christopher C. aus Jacksonville, der besser als so genannter Promi-Hacker bekannt ist, hat vor Prozessbeginn seine Unschuld beteuert. Im Falle eine Verurteilung drohen ihm unter Umständen bis zu 121 Jahre Haft, so 'MSNBC'. Mitte Oktober wurde der Mann in Florida festgenommen. Vor einem Gericht in Los Angeles muss sich der Promi-Hacker nun wegen 26 Fällen von Computer-Hacking, Identitätsdiebstahl und illegaler Überwachung von Computerkommunikation verantworten. Mit dem Startschuss für das zugehörigen Verfahren wird im Dezember gerechnet.

Über mehrere Monate hinweg soll der 35-Jährige Mobiltelefone und E-Mail-Konten von bis zu 50 prominenten Personen, zu denen beispielsweise Scarlett Johansson, Mila Kunis und Christina Aguilera gehören, ausspioniert haben. In diesem Zusammenhang konnte er sich unter anderem Zugriff auf Nacktbilder verschaffen und diese später im Internet veröffentlichen.

Unter anderem waren durch die virtuellen Angriffe auf die bei Google, Apple und Yahoo gehosteten E-Mail-Konten Nacktfotos von Johansson und Drehbuchentwürfe an die Öffentlichkeit gelangt. Die Aufnahmen hat die Schauspielerin selbst vor einem Spiegel mit der Handykamera angefertigt. Insgesamt dauerten die Ermittlungen der US-amerikanischen Bundespolizei FBI fast ein ganzes Jahr an. Notebook, Hacker, Linux Notebook, Hacker, Linux David Masters / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden