Hacker deckt Sicherheitslücke bei der NASA auf

Logo, Nasa, north american space agency Bildquelle: NASA
Ein Hacker hat eine Sicherheitslücke in einem Server des Goddard Space Flight Centers der US-Weltraumorganisation NASA aufgedeckt. Über den Fehler konnte er sich Zugang zu einem eigentlich geschützten Bereich eines FTP-Servers verschaffen, was er mit einem entsprechenden Screenshot dokumentierte. Bei dem Rechner handelt es sich um servir.gsfc.nasa.gov. Auf diesem werden Daten verarbeitet, die von Erdbeobachtungs-Satelliten im Rahmen des SERVIR-Programms gesammelt wurden. Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Projekt der NASA und verschiedenen Entwicklungs- und Hilfsorganisationen, dass bei Naturkatastrophen schnell Hintergrundinformationen bereitstellen und Rettungskräften so die Arbeit erleichtern soll.

Der Hacker, der unter dem Pseudonym TinKode aktiv ist, ist bereits mehrfach in Erscheinung getreten. Er stammt aus Rumänien. Vor einem Monat veröffentlichte er bereits Informationen zu einer Lücke im System der europäischen Raumfahrtbehörde ESA. Auch beim Hack von MySQL.com war er beteiligt.

Die NASA hat bisher keine Stellungnahme zu dem Problem abgegeben. Sowohl die Natur der Sicherheitslücke als auch Angaben, ob sich auf dem Server auch sensible Informationen befinden, gibt es daher bislang nicht. Mit dem Vorfall setzt sich allerdings eine ganze Serie von sicherheitsrelevanten Vorfällen im IT-Bereich der NASA fort, die man seit einiger Zeit mit einer umfassenden internen Untersuchung abzustellen versucht. Logo, Nasa, north american space agency Logo, Nasa, north american space agency NASA
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden