Frankreich will Passwort-Verschlüsselung verbieten

Datenschutz In Frankreich macht aktuell eine Reihe großer Internet-Unternehmen gegen Pläne für ein neues Überwachungsgesetz mobil. Sie kündigten an, vor dem Verfassungsrat, dem höchsten Gericht des Landes gegen die Regelung zu klagen. Das Gesetz sieht vor, dass Online-Händler, Video- und Musikplattformen, Webmail-Betreiber und verschiedene andere Internet-Unternehmen alle Daten, die sie von ihren Nutzern erhalten, für einen Zeitraum von einem Jahr aufbewahren müssen. Dazu gehört auch, dass Passwörter nicht mehr als Hash-Wert verschlüsselt werden dürfen, sondern im Klartext vorgehalten werden sollen, berichtete die 'BBC'.

Bei Bedarf sollen verschiedene Behörden Zugriff auf die Informationen nehmen können. Neben Strafverfolgungsbehörden gehören zu diesen auch das Finanzamt und Sozialämter. Die Internet-Firmen sind der Ansicht, dass dies völlig überzogen wäre und hohe Risiken für den Datenschutz birgt.

Sie vereinbarten daher ein gemeinsames Vorgehen gegen das geplante Gesetz. Die Vertretung vor Gericht soll der französische Internet-Branchenverband ASIC übernehmen. Zu den scharfen Kritikern der Regierungspläne gehören dabei Unternehmen wie Google, Facebook, eBay und Dailymotion.

Sie weisen dabei nicht nur auf die direkten Probleme hin, die ein solches Gesetz mit sich bringen würde. ASIC-Chef Benoit Tabaka kritisierte auch, dass der Entwurf nicht in Absprache mit der Europäischen Union entwickelt wurde. Immerhin seien viele Internet-Firmen international aktiv und bräuchten daher Richtlinien, die länderübergreifend abgestimmt sind.

Die massivste Kritik richtet sich allerdings gegen die Problematik unverschlüsselter Passwörter. Das Sicherheits-Risiko für die Nutzer würde dadurch massiv steigen. Erhält ein Angreifer durch einen Fehler oder eine Sicherheitslücke Zugriff auf die Nutzerdatenbank, hätte er direkten Zugang zu allen Nutzerkonten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren170
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden