Twitter auf Wunsch nun automatisch verschlüsselt

Datenschutz Der Mikroblogging-Dienst Twitter bietet nun auch die Möglichkeit, vollständig über verschlüsselte Verbindungen genutzt zu werden. Dies mussten die Anwender bisher manuell in die Wege leiten. In den Einstellungen ist nun eine Option zu finden, die dauerhaft Verbindungen via HTTPS aktiviert. Ruft man den Dienst nach der Aktivierung auf, wird man automatisch auf eine SSL-Verschlüsselte Session umgeleitet. Der Weg über HTTPS ist schon länger möglich, allerdings was es notwendig, die URL entsprechend einzugeben.

Eine verschlüsselte Verbindung hat insbesondere dann Vorteile, wenn man Twitter nicht von zuhause, sondern beispielsweise über das ungesicherte WLAN eines Cafes aufruft. Hier wäre es anderen Nutzern möglich, die Session zu kapern und den Account des jeweiligen Users zu missbrauchen.

Die Aktivierung der HTTPS-Nutzung beschränkt sich allerdings auf die Webseite von Twitter selbst. Greift man über eine externe Applikation, wie beispielsweise einer der vielen Twitter-Apps für Smartphones auf den Dienst zu, muss dieser von sich aus verschlüsselte Datenübertragungen über die API ermöglichen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Aktion: Handytarif mit reduziertem Verkaufspreis
Original Amazon-Preis
10,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
5,99
Ersparnis zu Amazon 40% oder 4,01

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitters Aktienkurs -6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden