Intel & AMD: Abschied vom VGA-Anschluss bis 2015

Desktop-PCs Einige große Hardwarehersteller und die Chiplieferanten Intel und AMD haben das Ende der VGA-Schnittstelle angekündigt. Bis zum Jahr 2015 soll der analoge Display-Anschluss langsam vom Markt verschwinden und ersetzt werden. Wie Intel und AMD in einer Stellungnahme mitteilten, will man künftig auf DisplayPort- und HDMI-Anschlüsse setzen. Bis 2015 soll es keine Computer auf Basis ihrer Prozessoren mehr geben, die über Unterstützung für analoges VGA oder LVDS verfügen. VGA ist bereits mehr als 20 Jahre alt und benötigt mehr Energie als aktuelle digitale Alternativen. Außerdem werden weniger hohe Auflösungen und weniger Farben unterstützt.

Intel wird die LVDS-Unterstützung 2013 mit der Einführung neuer Prozessoren und Chipsätze für Desktops einstellen. AMD will ebenfalls ab 2013 kein LVDS mehr anbieten und ab diesem Zeitpunkt auch die Unterstützung für VGA und DVI-I allmählich einstellen, so dass bis 2015 keine entsprechenden Produkte mehr verfügbar sein werden.

AMD will nach eigenen Angaben vorläufig vor allem auf DisplayPort 1.2 und HMDI 1.4a setzen. Bei einigen Produkten wird VGA-Unterstützung wohl auch nach 2015 zu finden sein, schließlich werden häufig noch Projektoren oder auch Monitore mit dem alten Anschluss-Standard verkauft.

Samsung bietet seinerseits bereits seit März 2010 Notebooks mit DisplayPort an. LG hat bereits diverse LCDs mit DisplayPort im Sortiment. Neben den beiden koreanischen Firmen haben auch Lenovo und Dell begonnen, VGA aus ihren Systemen zu verbannen. Oft halten die Hersteller nur an dem alten Standard fest, um die Nachfrage von Firmenkunden weiter bedienen zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 UhrCanton Movie 125 MX 2-Wege 5.1 Lautsprecher-System
Canton Movie 125 MX 2-Wege 5.1 Lautsprecher-System
Original Amazon-Preis
194,98
Im Preisvergleich ab
187,00
Blitzangebot-Preis
175,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 19,98

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden