Bericht: Cloud-Musik von Google kommt Weihnachten

Musik- / Videoportale Laut einem Bericht der Nachrichtenagentur 'Reuters' wird Google pünktlich zur Weihnachts-Saison seinen geplanten Online-Musikdienst vorstellen. Der für Android zuständige Manager Andy Rubin soll Gespräche mit den Plattenfirmen führen. Demnach hofft Rubin, dass der Dienst spätestens zu Weihnachten verfügbar ist. Google will damit den Konkurrenten Apple in einem wichtigen Geschäftszweig herausfordern, in dem Apple mit iTunes vertreten ist. Das Musikangebot von Google soll komplett über die Cloud abgewickelt werden, so dass sich die Musik problemlos auf ein Android-Smartphones streamen lässt.

Laut Reuters hat ein Manager einer Plattenfirma bestätigt, dass man mit Google über einen derartigen Dienst gesprochen hat. Demnach sind nicht alle Labels von diesem Online-Angebot abgeneigt. Man freut sich darüber, dass es jemand mit viel Einfluss mit dem Marktführer aufnehmen will und zudem eine Bindung an die Suchmaschine und Android anstrebt.

Apple hatte erst kürzlich seinen Musikdienst iTunes um ein soziales Netzwerk namens Ping erweitert. Bislang ist das Interesse allerdings nicht sehr groß. Auch Google hat Pläne für eine Social-Network-Komponente in seinen Angeboten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Tipp einsenden