Call of Duty: Modern Warfare 2 - Map-Pack für 15 €

PC-Spiele Das erste Map-Pack, welches Infinity Ward für den Ego-Shooter "Call of Duty: Modern Warfare 2" veröffentlichen wird, kostet 1.200 Microsoft-Points. Umgerechnet handelt es sich dabei um rund 15 Euro. Der Community-Manager Robert Bowling bestätigte dies in einem Podcast von Larry Hryb (Major Nelson), dem Director of Programming für Xbox Live. Auf dem Online-Marktplatz für die Xbox 360 wird das virtuelle Währungssystem von Microsoft verwendet. Am 30. März kann mit der Veröffentlichung des so genannten Stimulus Package gerechnet werden.

Ob PC-Besitzer ebenfalls für das Map-Pack zahlen müssen, ist nicht bekannt. Beim Vorgänger "Modern Warfare" verlange Infinity Ward von Xbox-Besitzern 800 Microsoft-Points, PC-Besitzer mussten nichts zahlen. Vermutlich Ende April wird das Stimulus Package auch für den PC freigegeben.

Insgesamt sind 5 Maps enthalten, davon zwei bekannte. Zumindest die Spieler des ersten Teils werden sich auf "Crash" und "Overgrown" sofort zurechtfinden. Neu dagegen sind die Maps "Bailout", ein mehrstöckiger Apartment-Komplex, "Storm", ein offener Industriepark mit schweren Maschinen, sowie "Salvage", eine Schneekarte.

Preisvergleich: Call of Duty: Modern Warfare 2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren109
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:50 Uhr AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
AFOUNDRY Dualband Wireless-AC Gigabit Router, 6 Externe Antennen, 3-Prozessoren, Metall-Computer-WiFi Router Verwendet im Heim, Unternehmen, Familienhäuser
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,40
Nur bei Amazon erhältlich

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden