Call of Duty: Modern Warfare 2 - Map-Pack für 15 €

PC-Spiele Das erste Map-Pack, welches Infinity Ward für den Ego-Shooter "Call of Duty: Modern Warfare 2" veröffentlichen wird, kostet 1.200 Microsoft-Points. Umgerechnet handelt es sich dabei um rund 15 Euro. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sowas unverschämtes. 15 € für paar maps
sag mal denken die wir als spieler scheißen Geld oder was???
 
@sapphire_fan:
Das du als Consolen Online spieler ausgenommen wirst und für Jeden Käse extra zahlen musst ist nichts neues, ihr werdet als kühe gemolken.
 
@Suicide2oo8: so etwas nennt man im kaufmännischen Bereich Cash-Cow:-)))
 
@sapphire_fan: World of Warcraft lässt grüßen ;)
 
@myremix: blöder vergleich - bei WoW bekommst auch nachhaltig was geboten für deine Gebühr.
Ausserdem gibts da Server zu verwalten, dies bei MW2 ja nicht gibt :D
 
@sapphire_fan:(+) obwohl ich mich sehr drauf gefreut habe werde ich diesen preis einfach nicht akzeptieren und es deshalb auch nicht kaufen. auch, wenn das nur ein tropfen auf den heißen stein ist, ists die einzige möglichkeit wie ich meinen protest kundtun kann. um 1200points bekommt man zum teil vollwertige spiele bzw. DLC mit wirklichem umfang. 3(+2) maps sind lächerlich.
 
@sapphire_fan: LOL Cod ist eh gestorben seit BF:BC2 draussen ist, das sagen alle, die das gespielt haben. Und ich finde das auch gutso. Mein Protest wird sein: Nie wieder CoD und nie wieder irgentwas von Infinity Ward. 5 Stunden Single Player für 60€ hat mir gereicht, davor war es genau das gleiche. Echt widerlich diese Geldgier.
 
@exqZ: komisch mein cod hat weniger als 30 € gekostet und das zum Verkaufsstart. Selbst schuld sich so abziehen zu lassen!
 
@xael0n: Saturnpreis. Aber ja du hast recht, das war ein sehr dummer Fehler, der mir aber nicht so schnell nochmal passiert wird.
 
@exqZ: ich habe mein BC2 weiter verkauft, weil das Spielprinzip einfach zu langsam ist.

Die Maps und die zerstörbaren Gebäude sind zwar klasse, das wars dann aber auch.

Also kannst du dein ALLE direkt mal wieder streichen. CoD gehört eh auf den PC, und dort kann kaum verhindert werden, dass Inhalte untereinander verteilt werden.
 
@Julix: Wie zu langsam? Und der Sound gefällt dir auch nicht`? Realitscher gehts kaum noch. Klar ist das Geschmacksache, aber besser als MW2 ist es aufjedenfall. Und weiterverkaufen würde ich gerne MW2, aber dank Steam und Acc gebunden geht das leider garnicht.
 
@Julix: ich habe mir (leider) auch Cod MW2 gekauft und zocke es praktisch nicht mehr. Vorher war es unspielbar (auf DSL2000 mit 4 PCs an der Leitung) und jetzt habe ich zwar ne bessere Leitung, aber durch die fehlenden Dedics habe ich den Spaß verloren. Jetzt ist BFBC2 am Start und ich muss sagen es gefällt mir, find es teilweise aber blöd das man sich nicht hinlegen kann... aber immernoch besser als dieses "wer sich schneller hinlegt, gewinnt" bei MW2. Und 64 Player Maps wären geil.
 
@exqZ: naja seh ich anders, ich hab mir BF BC2 gekauft und es keine 2 stunden gespielt und sofort wieder verkauft im PS3-Forum. Die Grafik ist gegenüber COD grausam, und auch das Gameplay, mir gefällt es nicht.
 
@intelc2d: BFBC2 ist ja auch kein COD ganz einfach, und teamwork kennen die cod kiddis ja nicht, also alle schön das pack kaufen und wir haben mehr spass bei BFBC2
 
@Sir @ndy: Aha und warum ist es das nicht ?
 
@sapphire_fan: sehe das genauso. 15€ für 5 maps, wovon 2 aus CoD4 adaptiert sind und eine der 3 neuen eine Wasteland 2 wird (ich hasse diese map :) ) bezahl ich keine 15€
 
@razied: dito, wenns fürn pc was kostet, kann mich cod mal.
hab eh schon bfbc2 und das ist sowieso besser.
 
@sapphire_fan: auch bei der pc version. scheiss dedicated server! früher haben die maps leute als hobby gebastelt. heute geht das nicht mehr. abzockerei! erbärmlich wo das hin führt.
 
Oha 15€ NeinDanke also Blizzard bzw Activision Keine Gelungene Leistung von euch! minus :D
 
@IchwarsNicht: Die enthaltenen Maps stehen zur Not auch oben im Text. EDIT: Nachbearbeiten ist unfair, jetzt passt mein Kommentar ja gar nicht mehr! :-)
 
Ich hab das schon immer gesagt dass Konsolen nicht unbedingt konsumentenfreundlich sind. Der Plattformzwang versetzt den Kunden nicht in die Lage nach billigeren Alternativen für soche Abzocken zu suchen. Es sei denn man steigt auf den PC um. Dann hätte man sich das rausgeschmissene Geld für ne Konsole sparen können.
 
@Traumklang: also ich war früher PC Spieler, aber was mir die Lust nahm war alle Jahre wieder einen PC für ca. 1000-2000 Euro zu kaufen um die aktuelleren Spiele auf HighRes zu daddeln, habe nun schon länger die PS3 und 360 in meinem Besitz, liegen im Anschaffungspreis noch klar unter einem HighEnd PC und für mich reichen die Angebotenen Spiele sowie die Grafik und das Wort „Systemanforderungen“ war schon lange kein Thema mehr, ich kann ja mein Geld was ich für eine 400 Euro Grafikkarte spare in ein DLC von 5-15 Euro stecken, nicht jetzt direkt auf das Pack von CoD bezogen. Die meisten PC Spiele sind ja auch beim Release fast 20 Euro Preiswerte da die meisten schon vorab 500-1000 Euro mehr in den PC gesteckt haben als jemand in seine Konsole und die es sich dann doch zweimal überlegen nochmals 60-70 Euro für ein Spiel zu zahlen. Ich kann mich noch an meine C64, NES bzw. SNES Zeit erinnern, gerade beim SNES hat man sich mal einen Titel ab und an für richtig dicke Asche gönnen können. Jedem das seine, aber die nervigen Kommentare welches Spiel nun besser ist BFBC2 oder CoD MW2 nerven schon, ich spiele nur Singleplayer und muss sagen BC2 hat mir schon Spaß gemacht wirkt aber im Vergleich zu CoD MW2 wie ein ARCADE Shooter, finde CoD wesentlich Realistischer, aber das ist nur meine Meinung, Vergleiche das bisschen wie Burnout gegen Forza 3, wobei Burnout der ARCADE Shooter BC2 ist und Forza die Simulation CoD, bei BFBC2 kann man einfach mit der Waffe auch auf höherem Schwierigkeitsgrad durchrennen und Ballern, das fällt zumindest mir bei CoD wesentlich schwerer.
Unterm Strich, PCs sind was feines, Konsolen auch, jeder kauft was er will, jeder hat seinen eigenen Geschmack (währ auch schlimm wenn nicht), trotzdem beides Klasse Games.

..//OUT
 
@DaVinciHimself_: naja du kannst den pc auch an nem tv anschliessen, nen controller dran und auflösung sowie details runter, weil du auf 5-6 m eh keine details mehr erkenntst. Dann kannst den pc min so lang wie ne konsole verwenden. Und als nebeneffekt hast auch gleich ne multimediazentrale.
 
Inhalt von Modern Warfare 2 = Inhalt von Modern Warfare + 50 € = Super Abzocke...
 
@klein-m: Equation of Death
 
@klein-m: Jupp und kein Ende in Sicht. Die Spacken werden damit so weitermachen. Schade um den Namen. Alles kaputt.
 
@exqZ: und die meisten machen es mit, deswegen hört es nicht auf ganz einfach.
 
Los ihr hirnlosen Xbox Gamer kauft ... kauft ... kauft und macht uns REICH. Also jetzt mal im ernst, nach dem sehr erfolgreichen Verkauf von COD6 hätten Sie als Dankeschön dies kostenlos anbieten können oder zumindestens fürn Spotpreis.
Ich kann es nur wiederholen, gut das ich es mir nicht gekauft habe!!!!!
 
@gntwolff:

als DANKESCHÖN?

realitätsverlust?

nicht böse gemeint :-)
 
@Suicide2oo8: hehe hast von mir mal ein + bekommen, weil hast ja recht. ich dachte einfach in meiner traumwelt wäre das einfach so *nächste bunte pille einwerf*
 
@gntwolff: Schön das er von dir ein + bekommen hat, nur was hat er jetzt davon und warum ist das für dich erwähnenswert?.
 
@gntwolff: Nicht die rote Pille nehemen, denn ur mit der blauen bleibst du in der Traumwelt... :-)
 
@gntwolff: Ihr Konsoleros seit eh schuld, das das Spieleniveau sinkt. Wie kann man nur einen EgoShooter auf Konsolen kaufen. Tut das nicht weh? Naja ausgegrenzt seit ihr eh. Und in dieser Sparte ewig letzter. Auch wenn Konsolen 80.000mal schneller sind als PCs wird das so sein.
 
@exqZ: Ähm ich habe nirgendswo erwähnt, dass ich eine Konsole besitze, was auch so ist. Ich bin PC-Gamer und Ego-Shooter Fan und das ist die beste Kombi die es gibt.
 
@gntwolff: Ja sehr gut. Ich auch und das bleibt auch so. Aus Protest kauf ich mir auch bald ne Wii. PS3 und XBOX ist sind Epic Fail Systeme.
 
@exqZ: Wenn du erwachsen wirst siehst du das Ganze auch etwas lockerer, keine Sorge.
 
@gntwolff: Kostenloses Dankeschön? Nett gesagt, aber da steht immernoch Bobby Kotick im Weg, für den Spiele bekanntermaßen nicht teuer genug sein können und ein Terrorregime das Beste ist, was einer Softwarefirma passieren kann. "Kostenlos" und "Dankeschön" sind Worte, die in seinen Sprachgebrauch nicht reinpassen. Auf dem PC ist es daher wohl nur gezwungen kostenlos.
 
Spiel habe ich schon längst verkauft, Battlefield BC 2 rockt ;-) aber echt eine abzocke sowas, einfach nicht kaufen Leute und dann sehen sie was sie davon haben. Macht nur ruhig so weiter tztzzt.
 
@TonyMontana: die bc2-abzocke ist doch auch schon so gut wie im rollen. hoffentlich bleiben die pc-user davon verschont, sonst kauf ich keine solchen spiele mehr.
 
@|DeathAngel|: Wo? Das MapPack für BC2 wird sogar für Konsolenspieler kostenlos sein!
 
@Stefan1200: die entwicklung zeichnet sich doch schon ab. laut dem newletter zahlen non-vip-kunden auf konsolenbasis extra für die 2 vip-maps, die pc-spieler kostenlos bekommen. ich finde sowas extrem unverschämt. wenn das auf pc-basis einzug erhält, bin ich raus aus der ehrlichen schiene, soviel sei dir versichert!
 
@TonyMontana: ich fand Battlefield BC 2 scheisse, ich habs nach paar stunden gleich im internet ps3 forum wieder verkauft, nicht meine welt.
 
@intelc2d: hätte ich auch als konsolero wo so ein game nicht hingehört.
 
@intelc2d: naja du hast ja schon den fehler gemacht auf ps3 zu kaufen ;)
 
Die CoD Suchtis kommen leider nicht davon, die müssen das Ding kaufen.
Ich bin einigermassen davon betroffen. :/
EDIT: Ich denke, das nach der 1-monatigen Exklusivität der Preis zurückgeht.
 
@Fil26: das würde ich so nicht unterschreiben.

wieso nicht auch bei den pc-leuten wenns bei den konsolen schon geklappt hat?
 
@GoorU: Ich habe einfach das Gefühl das MS den Preis, den MS für die Exklusivität investiert hat, durch uns wieder einspielen wollen, indem sie den DLC zu diesem Wucher-Preis verkaufen.
 
@Fil26: ich hoffe du hast recht ;)
 
Tja selbst schuld warum kauft ihr euch auch das Spiel wenn ihr wisst das ihr abgezockt werdet!?
 
@Clawhammer: Richtig! Es kam ja mit Ansage vom AB Chef!
 
single player gezockt und jetzt stehts inner ecke... steam wieder runter... da kanns vergammeln. wenn ich überlege wieviel spaß es mir früher gemacht hat. die werden schon merken das es irgendwann andere speile gibt. bad company 2 bin ich durch... auch nicht schlecht. mal sehen wie medal of honor wird...
 
Wenn das Mappack 5 Euro kosten würde, würde sich der ein oder andere den Kauf noch überlegen, aber gleich 15 €?!? Bleibt zu hoffen, dass die PCler mit einem blauen Auge davonkommen und nichts zahlen müssen. Allerdings wird MW2, im Gegensatz zu MW1, über Steam vertrieben und gespielt ;) Also ist es durchaus denkbar, dass auch der PC Spieler Geld für das Mappack berappen muss.... Trauriger Untergang der Spielkultur! Was heute zählt sind einzig und allein die Massentauglichkeit und der maximal erzielbare Profit mit den Spielen.
 
@timohepolis: Was hat denn Steam damit zu tun, ob das Mappack (ich weigere mich, das da DLC zu nennen) was kosten wird oder nicht? Selbst die Spiele-DLC von Valve selber sind immer kostenlos, auch wenn über Steam vertrieben. Die Logik kann ich echt nicht nachvollziehen...
 
@Slurp: Steam ist von Haus aus eine Vertriebsplattform bei der es wesentlich leichter ist an DLC zu kommen, als bei Standalone-Titeln wie es noch MW1 war. Du spielst über Steam, damit bist du nur ein Kllick vom Kauf des Mappacks entfernt . Bei Standalone-Titeln für den PC bedarf es, im Gegensatz zu XBlive oder PSN, einer sicheren Transaktionsplattform zum Vertrieb des DLC. Zu viel Aufwand für viele Publisher, weshalb der PC Content umsonst angeboten wird, dafür aber versptätet. Steam macht die Sache nun auch wesentlich leichter auch für die PC-Versionen Geld zu verlangen.
 
@timohepolis: Ja.. das weiß ich. Und nochmal: "Allerdings wird MW2, im Gegensatz zu MW1, über Steam vertrieben und gespielt ;) Also ist es durchaus denkbar, dass auch der PC Spieler Geld für das Mappack berappen muss...." Wieso glaubst du, dass MIT Steam der "DLC" was kosten wird?
 
@Slurp: s.o.
 
@timohepolis: Ach, das ist Blödsinn. Nur weil Steam ne bessere Vertriebsplattform ist heißt das nicht notgedrungen, dass dafür "leichter" DLC kostenpflichtig gemacht werden kann. Schau dir doch mal an, wie viele Spiele ohne Steam kostenpflichtigen DLC haben bzw. wie viele Spiele, die Steam nutzen, kostenlosen DLC haben.
 
@Slurp: Sorry, aber für mich ist das nur logisch. Es liegt doch auf der Hand, dass die Publisher MIT Steam leichter ihren kostenpflichtigen DLC vertreiben können, als ohne! Das bedeutet jedoch nicht, dass Steam gleichbedeutend ist mit kostenpflichtigem DLC. Sicherlich gibts genügend Beispiele für kostenlosen DLC bei Steam, allerdings bietet Steam allein durch die jahrelange Erfahrung im Vertrieb, der sicheren Transaktionsmöglichkeiten und der durchweg (auf Vertrieb bezogen) guten Rezensionen eine zuverlässige Plattform, welche für die Publisher zunehmend interessanter wird! Immer mehr Publisher bieten ihre Spiele mittlerweile auch über Steam an. Das hat Gründe!
 
@timohepolis: "Das bedeutet jedoch nicht, dass Steam gleichbedeutend ist mit kostenpflichtigem DLC." Genauso klang deine Aussage für mich zuerst. Dann sorry für das Missverständnis ;)
 
@Slurp: Was hat Valve's Entscheidung die DLCs bei den eigenen Spielen kostenlos anzubieten mit CoD6 zu tun? Wenn Activision gerne Geld dafür sehen möchte, können die das per Steam relativ einfach realisieren. Valve hat damit nichts zu tun.
 
Ist doch wieder die gleiche Taktik wie beim Hauptspiel... Erst mit einem übertrieben hohen Preis ankündigen und dann zum Release als Angebot zum "Standardpreis" anbieten damit es sich dann viele als vermeintliches "Schnäppchen" kaufen. Zumindest war es bei der PC-Version so, wie es bei der Konsolenvariante war kann ich leider nicht sagen.
 
@DarkTaur: Bei den Konsolen war genau das gleiche Theater.
 
denke nicht 15€ keine goße Hürde sind, wenn man überlegt wieviele sich einen Cheat für 15-30€ kaufen.

Da sollten die mal besser ansetzen, Cheater sofort bannen. Da kommt doch dann auch wieder Geld rein, wenn die sich dann das Game neu kaufen müssen :-)

Wir zocken das noch sehr viel und würden auch 20€ ausgeben ( können die Maps einfach nicht mehr sehen) aber wenn sich das nicht ändert Nein Danke.

P.S. Die Hacks gibts auch schon für BC2 zu kaufen.
 
@waldione: Man kann Cheats für CoD MW2 kaufen?
 
@waldione: wer Geld für Cheats bzw Hacks ausgibt ist einfach nur Dumm. Mal davon abgesehen, dass Cheater (wie wir alle Wissen) kleine Schw*nze haben ;)
 
richtig DREIST! ich würd das net wirklich kaufen, das spiel war schon ohnehin 10 mücken zu teuer, jz legen se nach... und 3 maps davon sind alt...
 
@Sackmaus: 2 Maps sind alt, nicht 3.
 
@Sackmaus: Naja, für den PC gibt es das Game ja mittlerweile für 30 €. Es haben wohl doch zu viele Leute NICHT gekauft weil der Kopierschutz genervt hat. Hoffentlich zieht sich das bei Ubisoft-Titeln auch so durch.
 
@satyris: du sagst es, ich hab mir nicht gekauft... ich verdien ohnehin nich viel. da kauf ich mir lieber nen anderes spiel.
die meisten haben das eh von papa und mama bekommen! von dem her isses mir egal..
 
@Sackmaus: papa und mama bekommen ? also wie ich mal 18 war hab ( hätte ) ich was anderes bekommen, aber zocken eh 80% under 18
 
Leider gibt es wieder genug Idioten, die sich den DLC kaufen werden. Das schlimme ist nur, dass es auch immer so weitergehen wird. Inzwischen ist es ja soweit gekommen, dass ganze Teile aus einem Spiel wieder rausgenommen und später als DLC verkauft werden. Oder wie im Fall von NFS Shift, wo man sich aussuchen konnte ob man das neue Auto mit seinem erspielten virtuellen Geld oder mit echten Microsoft Points kaufen möchte. Wer bitteschoen ist so daemlich und gibt dafuer Geld aus??? Fuer so viel Dreistigkeit muss man den Spieleherstellern wirklich Respekt aussprechen. Vor allem weil die damit anscheinend auch noch Erfolg haben.
 
... so ist das halt, wenn man den Hals nicht vollkriegt ...
 
Woah, 15 Euro... Wenn man bedenkt, dass Microsoft sich normalerweise für die XBL-Nutzung irgendwas zwischen 5 und 7 Euro fragt, steckt IW ja nochmal ganz gut in die Tasche. Also denke ich, wird das MW-Mappack (ich weigere mich, sowas als DLC zu bezeichnen) etwa bei 8-10 Euro für den PC liegen... Was bin ich froh, dass es noch gescheite Firmen gibt, die ihre DLC (echter DLC... Maps, Waffen, manchmal sogar neue Spielmodi) kostenlos als Werbestrategie raushauen.
 
Da bekomme ich via Borderlands PC DLC für meine 6-7 € ja richtig was geboten .. *scnr* Ihr Konsoleros habt es immer noch nicht gelernt, aber macht nichts. Lasst euch mal weiter mit Updates und überteuerten DLCs abzocken ..*hrhr*
 
Ich als XBOXler lade mir nur kostenlose Downloads und lasse die kostenpflichtige in dem virtuellen Regal stehen. Wer sich das gefallen lässt, ist selbst schuld...
 
@DARK-THREAT: Mein Beileid, also das mit der Xbox. hihi.
 
@exqZ: Bin eigentlich zufrieden mit der Konsole und meinen Games. Einen guten PC habe ich ja auch noch.
 
@DARK-THREAT: + weil du einen guten PC hast :)
 
@exqZ: Ich habe 2 gute PC.
 
Also ihr Pc'ler heult über einen 11 Euro DLC, bei einem PC der über 5 Jahre Laufzeit(aktuelle Lebenszeit der Xbox360) gewiss 1000 Euro oder mehr gekostet hat? Bei den Strompreis kommen dann nochmal ein paar Euro's dazu.
Ihr seit einfach lächerlich.
 
@Nico 77: Hä? Ein PC wird in der Regel nicht nur zum spielen benutzt. Zumal gibts billigere PCs. Ausserdem verstehe ich nicht den Bezug auf den DLC.
 
@cosmi: Es sind hier hauptsächlich PC Gamer die hier heulen und die geben für ihre Hardware deutlich mehr aus als ein DLC kostet. Wo 1200 Points eher 10-11 Euro statt 15 Euro sind. Ob die Qualität dessen ausreicht kann ja jeder mit dem Kauf entscheiden. Eines ist mal fakt, keiner von euch geht umsonst arbeiten und die bescheidenen Usermods der letzten Jahre bei Shootern auf den PC zeigen, das ich lieber für qualitative Entwicklermaps zahle als für den Schrott den es die letzten Jahre bei COD4 und COD5 gab. Da waren von 100 Usermaps vielleicht 2 die wirklich halbwegs durchdacht und spielbar waren.
 
@Nico 77: wo lebst du denn. gerade weil man soviel in ein rechner steckt ist kein so hoher preis gerechfertigt! bei konsolen "ohwunder" wird der gewinn erst mit den Spielen und DLC's gemacht! d.h. bei pc's wäre es einfach eine frechheit den selben preis zu verlangen.
 
@GoorU: Was hat der Kauf des PC`s mit den Spielen oder DLC zu tun? Gar nichts. Und wenn Du es mal genau betrachtest, wenn PC-Gamer die Maps usw kostenlos bekommen/verlangen, zahlen letztlich andere dafür. Und der Trend wird sich dahingehend verschiebenb, dass Spiele wesentlich billiger werden und mit kostenpflichtige DLC aufgewertet werden, was ich persönlich sogar besser finde.
 
@Nico 77: Schon mal mit einer Konsole Photoshop benutzt? Ich noch nicht.. PC nur zum zocken, ist auch bisschen arg *HUST*
 
@Spooky: Schonmal am PC gezockt,m während Frauchen die mit Photoshop die Urlaubsbilder cellulitefrei macht?
 
@mcbit: Ja. 1 PC im Haushalt ist eher die Ausnahme. Zumindest, was ich aus der näheren Umgebung kenne.. :)
 
@Nico 77: und ihr schaut euch mit fast 200 watt bluerays an lolol
 
@Sir @ndy: Die PS3 verbraucht da 80 Watt, ein handelsüblicher BD-Player nur ~20 Watt. Und nun...? Die Kombination macht es: PC, Konsole, Standalone - es geht nicht mit, es geht nicht ohne! :)
 
@DARK-THREAT: Mein Panasomic SA-Player BD80 nimmt 35-40 Watt. Soviel Unterschied zur PS3 ist da gar nicht mehr, weswegen ich mir die SLIM gekauft habe. Die Old-PS3 hätte ich als BD-Player auch nicht eingesetzt.
 
@mcbit: Meiner hatte genau 18,xx Watt unter einer Rocky BluRay verbraucht. Ich denk mal, je nach Gerät etwas unterschiedlich.
 
@Sir @ndy: WSieso 200 WSatt? Die PS3 SLIM nimmt im BD-Betrieb 80 Watt - selber gemessen.
 
Das war der letzte Teil, den ich von den geldgeilen Eiern gekauft habe... Gibt genug andere gute Shooter
 
bad company 2 ftw. gibt bald kostenlose maps. das spiel ist soviel cooler...ich möchte es euch empfehlen falls ihr unschlüssig seid. und schaut mal auf unserem server vorbei "Nackt Gaming" heisst der, würde mich freuen :)
 
MW 2 war doch nur gut wegen des Flughafen Levels - MP war Dreck und für Content zahlen ist schmutzig.
 
@reppo: Was hast Du gegen den Multiplayer?
 
haha ich hab mein MW2 bei Saturn zurück gegeben, habs 1 Woche nach Release gekauft und jetzt wieder zurückgegeben. Ich mein das Game oder besser IW Net is eine verarsche und so hab ich es auch Activision und Saturn gesagt.
Hab dafür 39€ zurück bekommen und zufrieden mit Saturn. Von Activision oder Infinityward werd ich keine Games mehr kaufen.
 
Sollte das Map Pack für den PC Geld kosten hat sich das Spiel für mich erledigt.
Erst der ganze hik hack mit ohne Server ..aber mal abwarten.

BC2 ist eh eher mein Fall.
COD6 ist mir zu schnell und irgentwie UT Like !
 
@Berserker: Sorry, aber CoD6 und UT gleichzusetzen, ist schon etas daneben.
 
Also wenn man die PC-Gamer hier liest "Schnief/Heul - wenn die Maps Geld kosten, dann wars das" - Geht Ihr unentgeldlich arbeiten? Womit ich die 15 Euro nicht verteidigen möchte, auch ich werde das nicht berappen, denn für nur 5 Maps ohne neue Spielart ist auch mir das zu teuer. Aber ich wills nicht geschenkt. 800 points, wie bei CoD4 würde ich einsehen.
 
@mcbit: ja nu so is das leben als pc gamer eben :) wir sinds gewohnt, dass wir nach release die sachen kostenlos bekommen. so war es, so ist es und so wird es immer bleiben.
 
@TeKILLA: Ist wohl eher die Gewohnheit sich am PC sich alles kostenlos anzueignen. Nach Kopie und Crack wird man demnächst wohl etwas Geld aufbringen müssen um ein komplettes Spiel spielen zu können.
 
@Nico 77: Keine Ahnuing, wie alt du bist, aber auf dem PC gabe es bisher sämtliche MP-Maps entweder per Patch oder per Community KOSTENLOS!!!! LIEGT ALSO WOHL EHER AN DER GEWOHNHEIT ALGEMIEN!
 
@klein-m: Keine Ahnung ob du es wußtest, die Communitymaps waren der letzte Scheiss und nur weil die orginalen bisher kostenlos geliefert heißt das nunmal nicht das sie ewig kostenlos sein müssen. Wer das nicht kapiert der soll lieber Lernen oder Arbeiten gehen, dann brauch er/sie sich keine Gedanken um so ein belangloses Thema machen.
 
@Nico 77: Keine Ahnung, ob du lesen kannst, denn weder in dem Kommentar von "Nico 77" noch in meinem geht es um CoD spezeill.
 
das kann sich IW dahin schieben wo die sonne nicht scheint.
aber es gibt ja genug fanboys die sich das genau wie das spiel kaufen.
wer so derb über kundenwünsche hinweg geht und sie abzockt muss man einfach
boykottieren. was wie schon erwähnt fanboys wenig interessiert.
ALSO KAUFT ES :-).
 
@Es gibt sie doch: Genau, wer es nicht braucht, kauft es nicht.
 
GEILO....15 Euro hab sogar ich noch über ^^ Hoffe zwar dass das DLC für den PC kostenlos ist, bin aber gern bereit 15 Euro zu zahen. Was nix kost, ist auch nix!
 
Was die aus CoD gemacht haben ist eine absolute Schande.
Ich hab den ersten Teil damals bis zum erbrechen online gezoggt (teilweise heute noch ab und an) und damals war es gang und gebe dass solche Map-Packs KOSTENLOS per Patch kamen. 15€ für ein paar Maps?! Heftig....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles