HTC Touch HD 2 mit Android statt Windows Mobile

Handys & Smartphones Der taiwanische Smartphonehersteller HTC will beim Nachfolger seines erfolgreichen Modells Touch HD offenbar nicht mehr auf Microsofts Windows Mobile setzen. Stattdessen soll Google Android verwendet werden. Wie 'The Register unter Berufung auf HTC selbst berichtet, wird der Touch HD 2 künftig mit Android ausgeliefert, was das Unternehmen schon früher angedeutet hatte. So war angekündigt worden, dass HTC seine Smartphones verstärkt mit Googles Betriebssystem ausstatten und den Anteil der Geräte mit Windows Mobile senken will.

HTC will offenbar beim Touch HD 2 auch auf die Verwendung von Windows Mobile in der für Oktober erwarteten Version 6.5 verzichten. Der Hersteller hatte jüngst begonnen, bei seinen endkundenorientierten Smartphones verstärkt Google Android einzusetzen. Wie es weiter heißt, wird die Leistung des HTC Touch HD 2 deutlich gestegiert.

So soll statt des bisher bei den meisten High-End-Geräten der Taiwaner üblichen ARM-Prozessors von Qualcomm mit 528 Megahertz eine schnellere Variante mit 628 MHz zum Einsatz kommen. Außerdem ist von einem Touchscreen mit 3,8 Zoll Diagonale die Rede, bei dem es sich wahrscheinlich um den bereits im ersten HTC Touch verwendeten Bildschirm handelt.

Zum Preis und der Verfügbarkeit liegen noch keine Angaben vor.

WinFuture Preisvergleich: HTC Smartphones
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden